Jobangebot: Sachbearbeiterin für die Brandschutzschau in der Feuerwehr (Bewerbungsschluss: 30.10.2021) – Stadt Leipzig

Die Abteilung Präventiver Brand- und Gefahrenschutz vertritt die Interessen der Feuerwehr in Genehmigungsverfahren. Darüber hinaus wird deren Umsetzung im Rahmen der Brandschutzschau vor Ort überprüft. Dies gilt neben Bauprozessen auch für Veranstaltungen und die Planung der öffentlichen Infrastruktur.

Die Organisation der Brandschutzschau liegt in der Verantwortung der Abteilung.

Das bieten wir

  • eine nach Gehaltsgruppe 9a TVöD / Gehaltsgruppe A 9 mD SächsBesG . bewertete Position
  • derzeit kostenlose medizinische Versorgung
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche Betriebsrente
  • ein vergünstigtes Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet dich

  • Planung, Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Brandschutzshows
  • Prüfung von Feuerwehrplänen, Brandschutzordnungen und sonstigen Unterlagen des organisatorischen Brandschutzes in einfachen Fällen zur Erstellung der Einverständniserklärung
  • Einbau von Schließvorrichtungen für die Feuerwehr im Rahmen der Steuerung der Brandschutzinfrastruktur
  • Umsetzung des Brandschutzwachdienstes in der Funktion des Wachmannes
  • Steuerung von Ereignissen zur Einhaltung sicherheitsrelevanter Vorgaben
  • Mitarbeit im Veranstaltungspersonal sowie in der Feuerwehr als Gruppenleiter
  • Teilnahme an Maßnahmen der Brandschutzerziehung und Brandschutzerziehung

Deine Fähigkeiten

  • Abgeschlossene Berufsausbildung für Berufsgruppe 1, 2. Berufseinstieg in die Feuerwehr
  • idealerweise Kenntnisse im Brandschutz- und Verwaltungsrecht
  • Gesundheitstauglichkeit nach den Kriterien G 24, G 26.3, G 41, G 42, G 25, G 37
  • Nachweis des Führerscheins der Klasse B
  • Nachweis über den Erhalt der Masernimpfung
  • Bereitschaft zur Arbeit außerhalb der üblichen Bürozeiten an Abenden, Wochenenden und Feiertagen im Außendienst
  • sicheres und korrektes Auftreten
  • gute Kommunikationsfähigkeit sowie sicherer Ausdruck in Wort und Schrift
  • gute Kenntnisse im Umgang mit gängigen PC-Programmen sowie im Umgang mit dem Office-Framework sind wünschenswert
  • selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Engagement, Flexibilität und geistige und körperliche Belastbarkeit

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche Berufsqualifikation
  • Kopien qualifizierter Service- / Arbeitszeugnisse / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf.

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 37 09/21 31 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartner für diese Ausschreibung ist Herr Thielbeer, Telefon: 0341 123-2714.

Bewerbungsschluss ist der 30. Oktober 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Mitarbeiterbeteiligung an Multifunktionsgebäuden im Schulamt (Einreichfrist: 28. Oktober 2021) – Stadt Leipzig

Das Referat Demokratie und Sozialer Zusammenhalt im Referat Jugend, Schule und Demokratie eröffnet Erfahrungs- und …