Bürgerbeteiligung

  • Oberbürgermeister lädt zur Radtour

    „Oberbürgermeister lädt zur Radtour durch Leipzig ein“

    Eine geplante Radtour, die von Oberbürgermeister Burkhard Jung in Zusammenarbeit mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) Leipzig e. V. organisiert wird, lädt alle interessierten Radfahrerinnen und Radfahrer am 15. Mai 2024 zu einer zweistündigen Fahrt ein. Die Route umfasst sieben Kilometer und führt durch verschiedene Stadtteile von Leipzig, darunter das…

  • „Tag der Demokratie in Leipzig: Grundgesetz feiert 75. Geburtstag“

    Der „Tag der Demokratie“ findet am 23. Mai 2024 in Leipzig statt, um das 75-jährige Bestehen des Grundgesetzes zu feiern. Die Veranstaltung wird vom Leipziger Netzwerk für Demokratie und der Stadt Leipzig organisiert. Der Tag beginnt mit einer Demokratiekonferenz von 9 bis 15 Uhr in der Tagungslounge in Leipzig, bei…

  • Stadt informiert über Ideenwettbewerb Bahnbogen Leutzsch

    Die Stadt Leipzig informiert über den bevorstehenden Ideenwettbewerb zum Bahnbogen Leutzsch, der die Entwicklung eines urbanen und klimaangepassten Stadtviertels vorsieht. Der städtebauliche Wettbewerb für die östlichen Flächen des Bahngeländes startet im Mai und soll die Grundlage für die weitere Quartiersentwicklung legen. Unter anderem sind eine Schule mit Sporthalle, mehrgeschossige Wohnhäuser,…

  • Oberbürgermeister lädt zum Rundgang in Kleinzschocher am 18. April 2024

    Oberbürgermeister lädt zu Rundgang in Kleinzschocher ein – am 18. April 2024

    Der Oberbürgermeister Burkhard Jung lädt alle Bürgerinnen und Bürger am 18. April 2024 zu einem Rundgang durch den Ortsteil Kleinzschocher ein. Während des rund zweistündigen Rundgangs wird es die Möglichkeit geben, über Entwicklungen, Probleme und Lösungsvorschläge im Ortsteil zu sprechen. Der Treffpunkt ist um 16:30 Uhr an der Radrennbahn in…

  • Sanierung Spielplatz am Balzacplatz: Infoveranstaltung am 18. April

    Am Donnerstag, den 18. April 2024, veranstaltet das Amt für Stadtgrün und Gewässer eine Informationsveranstaltung auf dem Spielplatz am Balzacplatz im Stadtteil Zentrum-Nord. Der Spielplatz soll im Jahr 2025 saniert werden, wobei neue Spiel- und Sportgeräte sowie verbesserte Wegeverbindungen hinzukommen sollen. Zusätzlich sind die Pflanzung neuer Bäume und Sträucher sowie…

  • „Neuer Sport- und Spielbereich „Am Wasserturm“ in Mockau geplant“

    Eine neue Sport- und Spielbereich namens „Am Wasserturm“ ist in Mockau geplant. Die Leipzigerinnen und Leipziger haben die Möglichkeit, sich am Mittwoch, den 10. April 2024, über die Planung zu informieren und eigene Ideen einzubringen. Der Bereich soll integrativ, multifunktional und frei zugänglich sein, um als Erholungs- und Sportort sowie…

  • Stadt nimmt Reihe zur Baukultur in Leipzig wieder auf

    „Stadt Leipzig: Netzwerk Baukultur wird wiederbelebt“

    Die Stadt Leipzig nimmt die Veranstaltungsreihe „Netzwerk Baukultur Leipzig“ unter der Leitung von Baubürgermeister Thomas Dienberg wieder auf. Das Gestaltungsforum, welches die Verwaltung seit Ende 2008 in städtebaulichen Entscheidungen unterstützt, wird dabei eine zentrale Rolle spielen. Die Veranstaltungsreihe startet am 21. März 2024 im Auditorium des SAB-Gebäudes mit einem Impulsvortrag…

  • „Stadt baut neuen Zebrastreifen in Lilienstraße“

    Die Stadt Leipzig plant den Bau eines neuen Fußgängerüberwegs in der Lilienstraße in Neustadt-Neuschönefeld. Der Fußgängerüberweg soll auf Höhe der Koehlerstraße entstehen und die Lilienstraße sicherer machen, insbesondere für Kinder, die zwischen parkenden Autos unvermittelt auf die Straße treten könnten. Derzeit gibt es keinen gesicherten Übergang zwischen dem Park Bernhardiplatz…

  • Ihre Ideen für die städtischen Finanzen: Bürgerhaushalt 2025/26 startet

    „Bürgerhaushalt 2025/26: Leipziger aufgefordert zur Mitgestaltung“

    In Leipzig startet der Bürgerhaushalt 2025/26 unter dem Motto „Leipzig mitgestalten“. Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, ihre Ideen für den kommenden Doppelhaushalt einzubringen. Vom 1. März bis 23. April 2024 können Vorschläge per Internet, Post oder telefonisch an das Dezernat Finanzen übermittelt werden. Neu sind die vier Bürgerkonferenzen, die in…

  • „Neuer Schulcampus auf dem Jahrtausendfeld in Planung“

    Am Donnerstag, den 8. Februar 2024, wird eine Informationsveranstaltung zu den Plänen für das sogenannte „Jahrtausendfeld“ in Leipzig stattfinden. Auf der Brache zwischen Karl-Heine-Straße, Gießerstraße und dem Karl-Heine-Kanal in Lindenau ist geplant, einen neuen Schulcampus zu errichten. Die Leipzig International School, die potenzielle Nutzerin eines Großteils des Areals, wird ebenfalls…

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"