Wissenschaft

  • WTF 2024: Wissenschaft trifft Freundschaft – Wissens-Festival mit Kriminalpsychologin Lydia Benecke

    Erfahren Sie alles über das dritte Wissens-Festival "WTF! - Wissenschaft trifft Freundschaft" von Kriminalpsychologin Lydia Benecke am 17. und 18. Mai 2024 in Leipzig. Mit Special Guest Florian Schroeder und faszinierenden Vorträgen, Diskussionen und Lesungen zu spannenden Themen. Tickets auf www.WTF-Leipzig.de erhältlich.

  • „Kulturbetriebe in der Klimakrise: Podiumsdiskussion in Leipzig“

    Eine Podiumsdiskussion zum Thema „Kultur zwischen Demokratie- und Klimakrise“ findet am Dienstag, den 30. April 2024, ab 19 Uhr im Stadtbüro in Leipzig statt. Die Veranstaltung wird von Scientists 4 Future und dem Referat Wissenspolitik organisiert und richtet den Fokus auf die aktuellen Herausforderungen, vor denen die Leipziger Kulturbetriebe angesichts…

  • Langfristige Umweltstudie in Deutschland: Forschende starten Untersuchung zu Klima, Verhalten und Ungleichheit

    Erfahre mehr über die erste deutsche Langzeitstudie zur Umwelt- und Klimaforschung, die von Forschern aus München, Kaiserslautern und Leipzig durchgeführt wird. Das Projekt untersucht Umweltbewusstsein, Umweltverhalten, Protestverhalten und Umweltungleichheit in Deutschland und liefert eine richtungsweisende Datengrundlage für evidenzbasierte Politikberatung.

  • Vince Ebert gewinnt Jürgen-Moll-Preis für verständliche Wissenschaft – Preisverleihung auf Leipziger Buchmesse

    Vince Ebert wird mit dem Jürgen-Moll-Preis für verständliche Wissenschaft ausgezeichnet. Der Physiker und Kabarettist vermittelt komplexe Zusammenhänge humorvoll und verständlich. Erfahren Sie mehr über die Preisverleihung auf der Leipziger Buchmesse.

  • MDR und Universität Leipzig unterzeichnen Kooperationsvertrag für Wissenschaft und Bildung in Mitteldeutschland

    Erfahren Sie mehr über die Zusammenarbeit zwischen dem MDR und der Universität Leipzig, um die Sichtbarkeit von Wissenschafts- und Bildungsthemen zu stärken. Lesen Sie über den Kooperationsvertrag und die geplanten Projekte zur Förderung von Vielfalt und Innovation in Mitteldeutschland.

  • Kinder stellen ihre Fragen zum Klima: Experten geben Antworten beim Jahresabschluss der Veranstaltungsreihe

    Für Kinder: Experten beantworten Fragen zu Klima und Umwelt Beim Jahresabschluss der diesjährigen Veranstaltungsreihe zu Themen des Klimaschutzes von Scientists 4 Future Leipzig und dem Referat Wissenspolitik haben am 9. Dezember 2023, 15 bis 17 Uhr, Kinder die Möglichkeit, ihre Fragen loszuwerden. Im Stadtbüro (Zugang über Markgrafenstraße 3) freuen sich…

  • Diskussionsveranstaltung: Wie viel Auto braucht die Großstadt?

    Diskussionsveranstaltung: Wie viel Auto braucht die Großstadt?

    Diskussionsveranstaltung: Wie viel Auto braucht die Großstadt? Am Dienstag, 26. September 2023, steht die Frage „Wie viel Auto braucht die Großstadt“ im Mittelpunkt der gemeinsamen Veranstaltung von Scientists 4 Future Leipzig und dem Referat Wissenspolitik, die vierteljährlich wechselnde Themen des Klimaschutzes aufgreift. Moderiert von Dominic Memmel, Scientists 4 Future, diskutieren…

  • Ergebnis der forensischen Untersuchung: Identität des Leichnams van Marinus van der Lubbe zweifelsfrei geklärt

    Ergebnis der forensischen Untersuchung: Identität des Leichnams van Marinus van der Lubbe zweifelsfrei geklärt Nach rund sechsmonatiger aufwändiger forensischer Untersuchungen liegen die Ergebnisse zum Grab von Marinus van der Lubbe auf dem Leipziger Südfriedhof jetzt vor. Die Rechtsmediziner hatten in einem aufwändigen und langwierigen Verfahren Haare, Zahn, Knochen, Weichteilreste des…

  • Jossi Wieler und Sergio Morabito neue Bertolt Brecht-Gastprofessoren

    Jossi Wieler und Sergio Morabito neue Bertolt Brecht-Gastprofessoren

    Jossi Wieler und Sergio Morabito neue Bertolt Brecht-Gastprofessoren Der Theater- und Opernregisseur Jossi Wieler und der Chefdramaturg der Wiener Staatsoper Sergio Morabito werden Bertolt Brecht-Gastprofessoren der Stadt Leipzig am Centre of Competence for Theatre (CCT) der Universität Leipzig. Damit ist die Gastprofessur im Sommersemester 2023 zum ersten Mal doppelt besetzt.…

  • Studenten können Aufenthaltstitel jetzt online beantragen

    Studenten können Aufenthaltstitel jetzt online beantragen Mit Start des Sommersemesters am 1. April 2023 können ausländische Studentinnen und Studenten in Leipzig erstmals ihren Aufenthaltstitel zum Studium vollständig digital beantragen. Guido Ermisch, Leiter der Ausländerbehörde, sagt: „Der Onlinezugang zu diesem Antragsverfahren ist mehr als nur eine bequeme, schnelle und zeitgemäße Art…

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"