PolitikVerkehrsbericht

Aktuelle Verkehrsinfo A38: Anschlussstelle Allstedt gesperrt vom 29.04.2024 – 30.04.2024

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen in Leipzig,

Die Autobahn GmbH des Bundes informiert über aktuelle Verkehrsbehinderungen auf der A38 in Thüringen. Vom 29.04.2024 bis zum 30.04.2024 wird in Fahrtrichtung Göttingen die Anschlussstelle Allstedt gesperrt, um Unterhaltungsarbeiten durchzuführen. Der ausfahrwillige Verkehr wird über die Anschlussstelle Sangerhausen-Süd umgeleitet und kehrt dort zur Anschlussstelle Allstedt zurück. Der auffahrwillige Verkehr wird an der Anschlussstelle Allstedt zur Anschlussstelle Eisleben geleitet und wendet dort in Fahrtrichtung Göttingen.

Die Sperrung der Anschlussstelle Allstedt kann zu Verkehrsbehinderungen und Umleitungen führen. Autofahrer sollten daher rechtzeitig alternative Routen planen und mit längeren Fahrtzeiten rechnen. Lokale Verkehrsinformationen sind über die Autobahn GmbH des Bundes oder die Verkehrsmeldestellen erhältlich.

Historisch gesehen hat die A38 eine wichtige Verbindung zwischen Leipzig und Göttingen geschaffen und spielt eine entscheidende Rolle für den regionalen Verkehr. Durch regelmäßige Instandhaltungsarbeiten wird die Sicherheit und Qualität der Autobahn gewährleistet.

In der folgenden Tabelle sind weitere relevante Informationen zur A38 aufgelistet:

AutobahnA38
SperrungAnschlussstelle Allstedt
Zeitraum29.04.2024 – 30.04.2024
UmleitungsstreckeAnschlussstelle Sangerhausen-Süd
Rückfragenpresse.ost@autobahn.de

Bei weiteren Fragen oder Informationen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Redaktion Leipzig



Quelle: Die Autobahn GmbH des Bundes / ots

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"