DreharbeitenFernsehenMedien / KulturTV-AusblickUnterhaltungZwei Frauen für alle Felle

Dreharbeiten neuer ARD-Serie: Zwei Frauen für alle Felle in Leipzig und Umgebung

In Leipzig und Umgebung sowie in Naumburg und Umgebung laufen derzeit die Dreharbeiten zu einer neuen Reihe für den Sendeplatz „Endlich Freitag im Ersten“. In den Hauptrollen sind Bettina Zimmermann als Tierärztin Maja Freydank und Meriel Hinsching als ihre Kollegin Julia Kramer zu sehen. Die Drehbücher zu den Filmen „Neuanfang“ (AT) und „Väter und Töchter“ (AT) wurden von Anja Flade-Kruse verfasst, während Regisseur Stefan Bühling die Regie führt. Neben den Hauptdarstellerinnen spielen auch bekannte Schauspieler wie Kai Schumann, Wolfgang Stumph, Karl Kranzkowski, Ramona Kunze-Libnow, Max von Pufendorf und Matti Schmidt-Schaller mit.

Die Serie „Zwei Frauen für alle Felle“ thematisiert die Herausforderungen, mit denen Tierärztinnen in ihrem Berufsalltag konfrontiert sind. Im ersten Film „Neuanfang“ (AT) stoßen die beiden Protagonistinnen auf einen mysteriösen Fall, bei dem ein Hund absichtlich krankgemacht wird. Im zweiten Film „Väter und Töchter“ (AT) müssen sie einer potenziell bedrohlichen Rinderseuche auf die Spur kommen, die einen Bauernhof gefährdet.

Die Produktion der Serie liegt in den Händen der 307 production GmbH im Auftrag der ARD Degeto Film und des MDR für die ARD. Die Dreharbeiten sind bis voraussichtlich 10. Juni 2024 geplant.

Als Redakteur aus Leipzig ist es interessant zu erwähnen, dass auch Szenen in Leipzig und Umgebung für die Serie gedreht werden. Dies zeigt einmal mehr die Vielseitigkeit und Attraktivität der Region für Filmproduktionen. Leipzig hat eine lange Tradition als Filmstadt und ist bekannt für seine vielfältigen Drehmöglichkeiten und talentierten Crews.

Eine Tabelle mit Informationen zu den Drehorten, den beteiligten Schauspielern und den geplanten Ausstrahlungsterminen könnte einen zusätzlichen Mehrwert bieten:

DrehortBeteiligte SchauspielerGeplante Ausstrahlung
LeipzigBettina ZimmermannJuni 2024
NaumburgMeriel HinschingJuni 2024

Durch die Dreharbeiten zu „Zwei Frauen für alle Felle“ wird Leipzig nicht nur als attraktiver Drehort für Filmproduktionen hervorgehoben, sondern auch als Kulisse für eine spannende und unterhaltsame Fernsehserie.



Quelle: MDR Mitteldeutscher Rundfunk / ots

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"