Jobangebot: Projektleiter Finanzen und Controlling im Fachbereich Stadtentwicklung und Bau (Bewerbungsschluss: 02.01.2022) – Stadt Leipzig

Die Stadt Leipzig ist eine der am schnellsten wachsenden Städte in Deutschland. Eine der größten Herausforderungen für die Stadt in den kommenden Jahren wird darin bestehen, dieses Wachstum nachhaltig zu gestalten. Daher müssen vor allem Schulen und Kitas so gebaut werden, dass sie den Bürgern bedarfsgerecht zur Verfügung stehen.

Im November 2016 wurde die Task Force Schulbau und Kita Gegründet. Als Projektleiter/in sind Sie für das bereichs- und bereichsübergreifende Controlling aller budgetrelevanten Prozesse in Bezug auf alle Baumaßnahmen der Projektgruppe Schulbau und Kita verantwortlich.

Das bieten wir

  • eine unbegrenzte nach dem Bezahlgruppe 12 TVöD bewertete Position
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • ein vergünstigtes Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet dich

  • Leiter der Arbeitsgruppe Budget der Task Force Schulbau und Kita, darunter:
    • Fachliche Leitung sowie inhaltliche Vor- und Nachbereitung der abteilungs- und abteilungsübergreifenden Besprechungen zu finanzbezogenen Fachthemen sowie Verantwortung für den Abstimmungsprozess zu Verantwortlichkeiten, Ressourcen- und Terminmanagement
    • Risikomanagement sowie Analyse und Bewertung der Deckungsquellen inkl. Beteiligung an der Akquise und den Prozessen des Fördermanagements
    • Steuerung und Optimierung der Prozesse zwischen Schulamt und Gebäudemanagement
    • Entwicklung von Finanzierungskonzepten
    • Vorbereitung von Investitionsentscheidungen für Schul- und Kita-Projekte inklusive konkreter Umsetzungsstrategien
  • Controlling/Reporting, u.a.:
    • Erstellung und Auswertung von Controllingberichten mit Bezug auf einen Beamten, Dezernat oder Stadtrat
    • Budget- und Liegenschaftsreporting durch die Fachämter und Abteilungen
    • Erstellung von Controllingberichten nach den Vorgaben des Gesamtkoordinators
    • Ursachenanalyse bei Plan-/Ist-Abweichungen, Erstellung von Abweichungsanalysen sowie Entwicklung von Gegenmaßnahmen
    • Reporting und Controlling von SAP und FAMOS
    • Umsetzung des Beteiligungscontrollings in Abstimmung mit Finanzabteilung und Fachabteilungen
  • Konzeptionelle Projektarbeit sowie Mitwirkung an behördenübergreifenden Projekten im Rahmen des Finanzmanagements inklusive Beratung der Fachagenturen
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Aktualisierung der Haushaltsordnung der Stadt
  • Ständige Vertretung des stellvertretenden Gesamtkoordinators in allen Finanzfragen

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in einem Wirtschafts-, Finanz- oder Verwaltungsfach
  • Mehrjährige praktische Berufserfahrung im Kassen- und Haushaltsrecht, vorzugsweise auch im Doppeleinreiserecht
  • Erste Berufserfahrung in der technischen und kaufmännischen Betreuung von Bauvorhaben in Bezug auf Planungs-, Bau-, Betriebs- oder Instandhaltungsaufgaben
  • Kenntnisse der kommunalrechtlichen Vorschriften sind erforderlich und Kenntnisse der Bauplanung sowie Baugesetze und -verordnungen sind von Vorteil
  • Sehr gutes Zahlenverständnis und umfangreiche Kenntnisse aktueller Steuerungs- und Steuerungsmechanismen
  • Strukturiertes und konzeptionelles Arbeiten sowie ein sehr hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Zuverlässigkeit, Engagement und Teamfähigkeit
  • sehr gute und anwendbare PC-Kenntnisse (SAP, MS Office, Lotus Notes)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche Berufsqualifikation
  • Kopien qualifizierter Service- / Arbeitszeugnisse / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf.

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 02 12/21 08 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal der Stadt Leipzig.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Hähle, Telefon: 0341 123-2799.

Einsendeschluss ist 2. Januar 2022.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Leiter des Fachbereichs Digital und IT in den Stadtbibliotheken Leipzig (Bewerbungsschluss: 28.01.2022) – Stadt Leipzig

Die Leipziger Stadtbüchereien (LSB) sind ein wichtiger Bestandteil der Leipziger Kultur- und Bildungslandschaft. Sie gelten …