Mehr Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger in Stötteritz – Stadt Leipzig

Aufgrund der veränderten Geometrie des Gefahrenpunktes wird die Abzweigung in den Abschnitt der Naunhofer Straße zwischen Holzhäuser und Schönbachstraße für den Kraftfahrzeugverkehr verlangsamt. Darüber hinaus wird Tempo 30 künftig im betroffenen Straßenabschnitt gelten – wie auch in den angrenzenden Gebieten.

In der Holzhäuser Straße zwischen Naunhofer Straße und Schönbachstraße sind auch Schutzstreifen für Radfahrer gekennzeichnet. Die Straße ist eine wichtige Radverbindung zwischen der Prager Straße und Mölkau.

Die Arbeit ist Teil des Programms „Aktiv mobil in Stötteritz“ aus dem experimentellen Wohnungsbau und der Stadtentwicklung der Bundesregierung. Die Kosten hierfür betragen rund 20.000 Euro. Die organisatorischen Änderungen des Verkehrs sollten am Freitag, dem 25. September 2020, abgeschlossen sein.

.

Auch interessant

Linkelstraße in Wahren soll teilsaniert werden – Stadt Leipzig

Die Linkelstraße ist eine Hauptverkehrsstraße, für die im Jahr 2030 12.390 Fahrzeuge pro Tag prognostiziert …

Schreibe einen Kommentar