Jobangebot: Sachbearbeiterin für Hauswirtschaft und Buchhaltung des Amtes für Gebäudemanagement (Ausschreibungsschluss 09.01.2022) – Stadt Leipzig

Das Amt für Gebäudemanagement der Stadt Leipzig fungiert als Dienstleister für kommunale Gebäude, für die Werterhaltung kommunaler Gebäude und Außenanlagen der dazugehörigen kommunalen Liegenschaften und deren Energieversorgung. Es übernimmt die Leitungsaufgaben für bürogenutzte Verwaltungsgebäude, städtische Schulen, Kindertagesstätten und offene Freizeitzentren.

Das bieten wir

  • eine nach Gehaltsgruppe 7 TVöD . bewertete Stelle
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche Betriebsrente
  • ein vergünstigtes Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet dich

  • Durchführung der Abrechnung für Energie- und Wasserverbrauch
  • Prüfung der Rechnungen des Energieversorgers
  • Prüfung und Bearbeitung von Zahlungsaufträgen
  • Erfassung und Pflege von Energie- und Vertragsdaten in der Datenbank
  • Zahlungsanweisungen für Energie- und Wasserversorgung
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Ausschreibungsunterlagen bzw. Vertragsunterlagen für die Lieferung von leitungsgebundenen Energieträgern und Wasser
  • Mitwirkung bei der Prozessoptimierung im Rechnungswesen im Zuge der Digitalisierung
  • Mitarbeit bei der Lösung von Problemen (z.B. Schließung von Liegenschaften, Tarifwechsel,)
  • Mitwirkung bei der Energiemanagementplanung der Energieträger für alle städtischen Objekte

Deine Fähigkeiten

  • Kaufmann/-frau, Fachkraft für Bürokommunikation, Kaufmann/-frau für Büromanagement, Bürokaufmann/-frau oder Mitarbeiterschulung I
  • Vertiefte Kenntnisse im Haushaltsrecht (Doppel) und Finanzbuchhaltung sind wünschenswert
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem, verantwortungsvollem und ergebnisorientiertem Arbeiten
  • umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit arbeitsplatzbezogener PC-Software, insbesondere Office-Anwendungen, ELFI und SAP wünschenswert
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Berufserfahrung ist wünschenswert

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen Berufsqualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf.

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 65 12/21 47 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Hähle, Telefon: 0341 123-2799.

Einsendeschluss ist 9. Januar 2022.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Leiter des Fachbereichs Digital und IT in den Stadtbibliotheken Leipzig (Bewerbungsschluss: 28.01.2022) – Stadt Leipzig

Die Leipziger Stadtbüchereien (LSB) sind ein wichtiger Bestandteil der Leipziger Kultur- und Bildungslandschaft. Sie gelten …