ElefantFernsehenMedien / KulturTiereTiger & CoTV-Ausblick

Zoo Leipzig-Spezial: „Elefant, Tiger & Co“ kämpfen für bedrohte Arten – MDR zeigt Primetime-Sendung am 29. März um 20.15 Uhr

Seit mehr als zwanzig Jahren gewährt die Sendung „Elefant, Tiger & Co.“ einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Zoo Leipzig. In einer Spezial-Sendung der beliebten Serie sind Tierpflegerin Elke Schwierz und ihr Kollege Wernhard Vödisch auf einer besonderen Mission im Cuc Phuong Nationalpark in Vietnam unterwegs, um sich für die Arterhaltung der seltensten Affen der Welt einzusetzen. Die Sendung wird am 29. März um 20.15 Uhr im MDR-Fernsehen und in der ARD Mediathek ausgestrahlt.

Seit 1993 betreibt der Zoo Leipzig das Endangered Primate Rescue Center, das beschlagnahmte, illegal gehaltene und hochbedrohte Affen und Primaten aufnimmt. Im Rahmen des Spezials begleitet die Sendung Elke Schwierz und Wernhard Vödisch, wie sie die Tiere auf ein Leben in der Wildnis vorbereiten. Dabei müssen sie immer auf neue Ankömmlinge vorbereitet sein, wie etwa einen Zwergplumplori, der dringend Hilfe benötigt.

Hauptredaktionsleiterin Christina Herßebroick betont die Bedeutung des Engagements von Zoos im Artenschutz. Allein im Zoo Leipzig leben rund 30 Tierarten, die auf der Roten Liste als vom Aussterben bedroht gelten. Durch das Spezial zur Primetime von „Elefant, Tiger & Co.“ möchte der Mitteldeutsche Rundfunk die Aufmerksamkeit auf bedrohte Tierarten lenken und zum Artenschutz beitragen.

Die Sendung beleuchtet auch die Bemühungen der Biologen und Kuratoren im Zoo Leipzig, die genetische Vielfalt gefährdeter Tierarten zu bewahren. Ein Beispiel dafür ist das Leopardenpaar Mia und Xembalo, das bereits erfolgreich Jungtiere aufgezogen hat. Mit dem Einsatz eines Gastkaters aus Italien soll die genetische Vielfalt erhalten bleiben.

Ein weiteres Thema, das in der Spezial-Sendung behandelt wird, ist der Feldhamster, der ebenfalls auf der Roten Liste gefährdeter Arten steht. Die Sendung verspricht spannende Einblicke in die Arbeit des Zoos Leipzig und ihre Bemühungen zum Schutz bedrohter Tierarten.

In der folgenden Tabelle sind einige Fakten zu den bedrohten Tierarten im Zoo Leipzig aufgeführt:

TierartStatus auf der Roten ListeAnzahl im Zoo Leipzig
AmurleopardStark gefährdetX
FeldhamsterGefährdetX

Das Spezial von „Elefant, Tiger & Co.“ verspricht also nicht nur spannende Einblicke hinter die Kulissen des Zoos Leipzig, sondern auch interessante Informationen über den Artenschutz und die Bemühungen zur Erhaltung bedrohter Tierarten. Die Sendung ist sicherlich sehenswert und liefert wichtige Impulse für den Naturschutz.



Quelle: MDR Mitteldeutscher Rundfunk / ots

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"