Jobangebot: Sachbearbeiter für Grundstücksverwaltungs-Kleingärten im Amt für städtisches Grün und Wasser (Ausschreibungsfrist 31. Oktober 2020) – Stadt Leipzig

Das Amt für städtisches Grün und Wasser ist für den Erhalt und die Entwicklung der städtischen grün-blauen Infrastruktur verantwortlich und leistet damit einen wertvollen Beitrag zu einer attraktiven und lebendigen Stadt Leipzig. Die Aufgaben umfassen die Planung, den Bau und die Verwaltung der städtischen Friedhöfe, Gärten, Grünflächen und Parks sowie der Stadtwälder und Gewässer. Die Weiterentwicklung von Leipzig in seiner Vielfalt, Dichte und Lebendigkeit sowie die Aufrechterhaltung einer hohen Lebensqualität für die Menschen, die in unserer Stadt leben und arbeiten, ist von großer Bedeutung. Die Gartenabteilung ist verantwortlich für die Hausverwaltung der kommunalen Kleingärten sowie der rund 1.200 Freizeit- und Erholungsgärten sowie der einzelnen Gemeinschaftsgärten im Stadtgebiet Leipzig. Im Bereich Gartenarbeit und Kleingarten ist es ausreichend, kommunale Mittel bereitzustellen, ist das Büro des Kleingartenrates und der unteren Kleingartenbehörde. Er ist auch mit der Entwicklung strategischer Ziele und Konzepte zur Sicherung und Entwicklung der Kleingärten in Leipzig beauftragt.

Das erwartet dich

  • Hausverwaltung für kommunale Kleingarten (235 Kleingärten auf ca. 800 ha) und zugehörige Frontflächen (Zufahrtsstraßen, grüner Rahmen)
    • Überprüfung der Einhaltung der vertraglichen Vorschriften
    • Bearbeitung von Fragen im Zusammenhang mit dem Mietvertrag (z. B. Faktoren, die den Mietvertrag stören, Bauarbeiten durch Dritte in unmittelbarer Nähe)
  • Verwaltung öffentlich zugänglicher Gemeinschaftsbereiche in Kleingärten und zugehörigen Frontbereichen
    • Einschätzung des aktuellen Zustands sowie Zeit- und Finanzplanung der notwendigen Reparaturmaßnahmen
    • Begleitung des Aufbaus und der Wartung eines entsprechenden Katasters für digitale Immobilien
    • Einleitung und Unterstützung von Reparaturmaßnahmen (z. B. auf Wegen, Grünflächen)
  • Kontrolle der Verkehrssicherheit in öffentlich zugänglichen Gemeinschaftsbereichen und zugehörigen Frontbereichen (Baumkontrolle ausgeschlossen)
    • Erfüllung der verbleibenden Kontrollpflichten des Grundbesitzers bei vertraglich abgetretenen Verkehrssicherheitsverpflichtungen
    • Entwicklung eines Testkonzepts (Zyklus und Inhalt der Tests, Standards für die Oberflächenqualität)
    • Kontrolle vor Ort

Deine Fähigkeiten

  • Erfolgreich abgeschlossener Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in den Bereichen Immobilienökonomie oder Immobilienmanagement, allgemeine Verwaltung, Verwaltungsökonomie, Abschluss in Verwaltungsmanagement (VWA), erfolgreich abgeschlossene Mitarbeiterprüfung II oder vergleichbarer Abschluss
  • gute Kenntnisse des Kleingartenrechts, des örtlichen Rechts und des Naturschutzrechts
  • Berufserfahrung in der Immobilienverwaltung oder Immobilienverwaltung ist wünschenswert
  • Engagement, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit sowie hohe Flexibilität, Kreativität und Teamwork
  • Ein selbstbewusstes Auftreten gepaart mit ausgeprägter Kommunikation, Entscheidungsfindung, Fähigkeiten zur Konfliktlösung, Problemlösung und Durchsetzungsvermögen
  • Kenntnisse des kommunalen Haushaltsrechts / Doppeleintrittsrechts sind wünschenswert
  • sichere Verwendung arbeitsplatzbezogener PC-Software (MS Office)
  • Führerscheinklasse B.

Das bieten wir an

  • eine Position, die gemäß der Gehaltsgruppe 9b TVöD bewertet wurde
  • ein dauerhaftes Arbeitsverhältnis
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsprozess, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen oder Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 67 10/20 18 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Stiller Telefon: 0341 123-2796.

Bewerbungsschluss ist 31. Oktober 2020.

Auch interessant

Jobangebot: Sachbearbeiterin für Haushaltsführung der Stadtkasse (Ausschreibungsschluss 03.11.2021) – Stadt Leipzig

Die Stadtkasse ist dem Finanzressort zugeordnet und besteht aus den Ressorts Haushalt, Hauptbuchhaltung, Steuern / …

Schreibe einen Kommentar