Bauen & Wohnen

„Baukultur messbar machen: Diskussion im Netzwerk Leipzig“

Die Veranstaltungsreihe „Netzwerk Baukultur Leipzig“ setzt ihre Diskussion über den „Baukultur als Wertbestandteil“ fort. Am 11. April 2024 findet im Oberlichtsaal der Stadtbibliothek Leipzig eine Podiumsdiskussion statt, bei der die Frage im Mittelpunkt steht, wie Baukultur messbar gemacht werden kann. Teilnehmer der Diskussion sind Felix von Keyserlingk und Jörg Zochert für die Stadtgestalter Leipzig, Juliane Naumann vom Zentrum für Baukultur Sachsen, die Architektin Gabriele Weis und Heinrich Neu vom Stadtplanungsamt.

Die Diskussion wird unter dem Thema „Baukultur als Wertbestandteil“ geführt, um zu erörtern, ob die Ansprüche an Baukultur messbar sind und welche verschiedenen Ansätze die Netzwerkpartner verfolgen. Das „Netzwerk Baukultur Leipzig“ setzt sich für die Bedeutung der Baukultur in der Stadtentwicklung ein und engagiert sich gemeinsam mit Partnern wie der Architektenkammer Sachsen, der Leipziger Denkmalstiftung und dem Fachbereich Architektur der HTWK für eine lebenswertere Gestaltung Leipzigs durch reflektiertes Planen und Bauen.

Die Veranstaltung am 11. April 2024 beginnt um 18 Uhr in der Stadtbibliothek Leipzig und der Eintritt ist frei. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an der Diskussion teilzunehmen. Weitere Informationen zur Reihe und zu zukünftigen Veranstaltungen finden sich online unter www.leipzig.de/netzwerk-baukultur.

In der nächsten Veranstaltung der Reihe am 6. Juni 2024 in der Alten Nikolaischule wird es in einem Impulsvortrag und einer Gesprächsrunde um die Bedeutung des Erhalts von Bestandsbauten und die damit verbundene neue Umbaukultur gehen. Die Diskussionen und Veranstaltungen des „Netzwerk Baukultur Leipzig“ bieten eine wichtige Plattform für den öffentlichen Dialog über die Gestaltung und Entwicklung von Leipzig im Kontext der Baukultur.

DatumThemaOrt
11. AprilPodiumsdiskussion „Baukultur als Wertbestandteil“Stadtbibliothek Leipzig
6. JuniImpulsvortrag und Gesprächsrunde zu BestandsbautenAlte Nikolaischule


Quelle: www.leipzig.de

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"