BürokratieDienstleistungDigitalisierungFernsehenMedien / KulturTV-Ausblick

MDR zeigt Probleme mit Bürokratie: Sendungen zu Digitalisierung und Konfliktfällen in mitteldeutschen Haushalten

Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) präsentiert in einem Themenschwerpunkt mit dem Titel „Schluss mit unnötiger Bürokratie“ die Herausforderungen, denen mitteldeutsche Haushalte und Unternehmen aufgrund übermäßiger Bürokratie gegenüberstehen. Dieser Schwerpunkt wird vom 14. bis 16. Mai in verschiedenen MDR-Sendungen wie der „Umschau“, „Voss & Team“ und „Plusminus“ sowie in der ARD Mediathek zu sehen sein. Der Fokus liegt insbesondere auf der Digitalisierung von Behörden und den Auswirkungen auf die Bürger.

Im Rahmen des Themenschwerpunkts thematisiert die Sendung „Umschau“ am 14. Mai um 20.15 Uhr die langsamen Fortschritte der Digitalisierung deutscher Verwaltungen. Aktuell sind nur etwa die Hälfte der Dienstleistungen online verfügbar, obwohl ein Ziel für Anfang 2023 festgelegt wurde. In kleinen Kommunen wie Kölleda in Thüringen können bestimmte Behördengänge immer noch nicht digital erledigt werden. Andererseits gilt Tangerhütte in Sachsen-Anhalt als Vorreiter in der Behördendigitalisierung, wo sämtliche Dienste online verfügbar sind.

Die Sendung „Voss & Team“ am 16. Mai um 20.15 Uhr präsentiert vier Konfliktfälle mit Behörden, darunter etwa eine 100-jährige Frau aus Tastungen in Thüringen, der das Zumauerung von Fenstern in ihrem 348 Jahre alten Haus auferlegt wird. Das ARD-Wirtschaftsmagazin „Plusminus“ beleuchtet am 15. Mai um 21.45 Uhr die Auswirkungen hoher Strompreise, die unter anderem durch den verzögerten Netzausbau aufgrund bürokratischer Hürden verursacht werden.

Die Webseite des MDR wird ebenfalls Beiträge zum Thema Bürokratie bündeln, darunter auch die erfolglosen Bemühungen früherer Bundesregierungen, die Bürokratie zu reduzieren. Zusätzlich hat eine Umfrage der Community des Meinungsbarometers für Mitteldeutschland zahlreiche „Bürokratieabsurditäten“ zutage gefördert, die in den MDR-Landesmagazinen und bei MDR AKTUELL behandelt werden sollen.

Im Folgenden finden Sie eine Tabelle mit den Sendeterminen und wichtigen Informationen zu dem Themenschwerpunkt:

DatumSendungThema
14. MaiUmschauDigitalisierung von Behörden
15. MaiPlusminusAuswirkungen hoher Strompreise
16. MaiVoss & TeamKonfliktfälle mit Behörden

Diese Sendungen bieten einen tiefen Einblick in die aktuellen Probleme mit übermäßiger Bürokratie und verdeutlichen die Bedeutung von digitalen Lösungen für effizienteres Behördenhandeln und Bürgerkomfort.



Quelle: MDR Mitteldeutscher Rundfunk / ots

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"