Herbstferienprogramm im Leipziger Stadtgeschichtsmuseum – Industriekultur interaktiv erleben

Im Herbstferienprogramm des Stadtgeschichtlichen Museums werden Kinder und Familien gezielt angesprochen, um Leipzig in Zeiten der Industrialisierung aktiv zu erkunden und dabei kreativ zu sein. In der Familientour „Familien_WerkStadt“ können die antiken Maschinen selbst ausprobiert werden, während der Ferienworkshop „Brush Robots“ die jungen Teilnehmer zu Erfindern lustiger Wunder der Technik macht.

Dienstag, 20. Oktober 14 Uhr Familien_WerkStadt

(Interaktive) aktive Tour: Originalausrüstung wird demonstriert und ausprobiert.

Mi 28.10. 14 Uhr Bürstenroboter

Entdecken Sie Geräte und frühe Maschinen in der Ausstellung und bauen Sie Ihre eigenen kleinen Bürstenroboter.

Mi 28.10. 15.30 Uhr Bürstenroboter

Entdecken Sie Geräte und frühe Maschinen in der Ausstellung und bauen Sie Ihre eigenen kleinen Bürstenroboter.

zusätzliche Information

www.stadtmuseum-leipzig.de

Anmeldung

Auch interessant

Beginn der Arbeiten am letzten Bauabschnitt am Elstermühlgraben – Stadt Leipzig

Um den für Ende Oktober geplanten konkreten Baubeginn zwischen Elsterstraße und Lessingstraße zu gewährleisten, wurde …

Schreibe einen Kommentar