Bürgerservice & Verwaltung

Wanderausstellung im Stadtbüro würdigt das Engagement der Ehrenamtlichen in Leipzig

Ausstellung im Stadtbüro zeigt „Gesichter des Ehrenamts“

Am Dienstag, den 5. Dezember 2023, startet im Stadtbüro eine Wanderausstellung der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. mit dem Titel „Gesichter des Ehrenamts“. Die Ausstellung würdigt 22 Menschen aus verschiedenen Initiativen und Organisationen, die sich im interkulturellen Bereich oder für Geflüchtete in Leipzig engagieren. Sie zeigen dabei nicht nur ihr Gesicht, sondern auch, was es ihnen bedeutet, sich für andere Menschen einzusetzen.

Die Menschen, die in der Ausstellung porträtiert werden, engagieren sich unter anderem als Sprachtandems, Nachhilfelehrer oder im Gesundheitsbereich. Ihr ehrenamtliches Engagement bildet die tragende Säule der Integrationsarbeit in Leipzig.

Zeit und Ort

Die Ausstellung ist vom 5. bis zum 22. Dezember 2023 im Stadtbüro am Burgplatz zu sehen. Die Öffnungszeiten sind dienstags bis donnerstags von 13 bis 18 Uhr und freitags von 13 bis 15 Uhr. Der Zugang zur Ausstellung erfolgt über die Markgrafenstraße 3.

Besucher haben somit die Möglichkeit, die „Gesichter des Ehrenamts“ zu entdecken und mehr über die wertvolle Arbeit der engagierten Menschen in Leipzig zu erfahren. Die Ausstellung war bereits während der Interkulturellen Wochen in der Stadtbibliothek Leipzig zu sehen und erhielt dort viel positive Resonanz.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"