Allgemein

Verkehrsunfall in Delitzsch: 85-jähriger Autofahrer übersieht Radfahrer – 30-Jähriger muss ins Krankenhaus

##Delitzsch: Autofahrer (85) übersieht Radfahrer – 30-Jähriger muss ins Krankenhaus

Am Freitagmittag ereignete sich auf der Bundesstraße 183a bei Delitzsch ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer verletzt wurde. Der 85-jährige Fahrer eines Ford Focus befand sich auf der Fahrt von Spröda in Richtung Delitzsch, als er im Bereich Am Stadtforst einen in gleicher Richtung fahrenden 30-jährigen Radfahrer übersah und mit ihm zusammenstieß. Die Polizei wurde über den Unfall informiert.

Der Radfahrer erlitt Verletzungen und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch der Autofahrer erlitt einen Schock und musste medizinisch versorgt werden. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird vorläufig auf etwa 2200 Euro geschätzt.

Die Polizei hat den Unfall aufgenommen und ermittelt nun gegen den Fahrer des Ford Focus wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung. Weitere Einzelheiten wurden bisher nicht bekannt gegeben.

##Quelle: LVZ

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"