Verkehrseinschränkungen rund um Bergparade am 17. Dezember 2022

Verkehrseinschränkungen rund um Bergparade am 17. Dezember 2022

Im Rahmen des Weihnachtsmarktes ist am Samstag, 17. Dezember 2022, die große Bergparade mit rund 650 Teilnehmern in Leipzig zu Gast.

Ab 16 Uhr wird sie auf folgender Strecke unterwegs sein: Richard-Wagner-Straße – Nikolaistraße – Brühl – Ritterstraße – Grimmaische Straße – Nikolaistraße – Schuhmachergäßchen – Reichsstraße – Grimmaische Straße – Markt – Salzgäßchen – Reichsstraße – Brühl – Richard-Wagner-Platz (Abschlusskonzert ab etwa 17 Uhr).

Verkehrseinschränkungen

Bereits ab 16 Uhr wird die Zufahrt Richard Wagner-Platz/ Höhe Große Fleischergasse gesperrt. Um die Aufstellflächen für die Bergleute beziehungsweise der Reisebusse der Bergmannskapellen freizuhalten, besteht am 17. Dezember 2022 in der Richard-Wagner-Straße und in der Goethestraße absolutes Halteverbot. Aus Sicherheitsgründen wird die Richard-Wagner-Straße (zwischen Goethestraße und Nikolaistraße) zwischen 14:30 Uhr und 16:30 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Im Zeitraum von 15:45 Uhr bis circa 17 Uhr sind folgende kurzzeitige verkehrliche Maßnahmen vorgesehen:

  • Vollsperrung Brühl (zwischen Nikolaistraße und Ritterstraße)
  • Vollsperrung Reichsstraße (zwischen Salzgäßchen und Brühl)
  • Vollsperrung Brühl (zwischen Reichsstraße und Richard-Wagner-Platz).

Entlang der Umzugsstrecke kann es zu weiteren kurzen Behinderungen kommen. Das betrifft auch die Ein- und Ausfahrten der an der Umzugsstrecke liegenden Parkhäuser, Tiefgaragen und Parkplätze.

Auch interessant

Bilanz 2022: Weiterhin weniger Hochzeiten als vor der Pandemie

Bilanz 2022: Weiterhin weniger Hochzeiten als vor der Pandemie

Bilanz 2022: Weiterhin weniger Hochzeiten als vor der Pandemie Die Leipzigerinnen und Leipziger haben im …