Temporärer Radweg ist markiert – Stadt Leipzig

Die Maßnahme, die zunächst auf ein Jahr begrenzt ist, dient in erster Linie dazu, den Unfallschwerpunkt am Zusammenfluss mit Cottaweg zu beseitigen, wo es wiederholt zu Kollisionen zwischen Kraftfahrzeugen und Radfahrern gekommen ist. In Zukunft wird ein Handlauf es schwierig machen, auf dem Bürgersteig außerhalb der Stadt in die entgegengesetzte Richtung zu fahren, und die Nutzung des Radwegs in Richtung Stadt fördern. In der Testphase wird das Verhalten der Verkehrsteilnehmer beobachtet und nach einem Jahr eine Bewertung der Maßnahme durchgeführt. Die Ergebnisse der Untersuchung dienen als Grundlage für die Entwicklung einer optimalen, dauerhaften Lösung an dieser Stelle.

Fußgängerverkehr auf der Zeppelinbrücke

Die Bürgersteige auf der Zeppelinbrücke waren mit dem Zusatz „Radfahrer frei“ gekennzeichnet. Infolgedessen war es dem Fahrradverkehr bisher möglich, die Fahrspur im gemischten Verkehr zu benutzen. Aufgrund des oft unzureichenden Fahrstils des motorisierten Verkehrs, der übermäßigen Geschwindigkeit oder des zu geringen Überholens hat kaum ein Radfahrer von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht. In Zukunft werden die Bürgersteige nur noch Fußgängern vorbehalten sein, was auch die Sicherheit der Fußgänger auf der Zeppelinbrücke verbessern wird.

Verbesserung des Radfahrens in der Jahnallee

Die Jahnallee ist der Hauptradweg zwischen der nördlichen Innenstadt und den Stadtteilen Lindenau und Alt-Lindenau und wird täglich von bis zu 7.000 Radfahrern genutzt. Ein Testauftrag zur Verbesserung der Bedingungen für das Radfahren auf diesem Hauptradweg war ebenfalls ein Auftrag des Stadtrats vom September 2018, der mit diesem Verkehrstest weiter reduziert wird.

Mit der Maßnahme ist die Reduzierung des Fahrzeugverkehrs auf eine Fahrspur pro Fahrtrichtung verbunden. Eine Leistungsminderung ist jedoch nicht zu erwarten, da dies weitgehend von der Durchlässigkeit an der Ampel abhängt. Es werden jedoch keine Änderungen an den vorherigen Fahrspuren vorgenommen.

.

Auch interessant

Beratung zur energetischen Sanierung von Wohnraum im Umweltinformationszentrum – Stadt Leipzig

Ein Experte des Vereins für ökologisches Bauen Leipzig e. V. berät zu umweltfreundlichen Bau- und …

Schreibe einen Kommentar