Taxi nach Leipzig

Taxi nach Leipzig

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Folge 1, Erstausstrahlung am 29. November 1970: Ein Fernschreiben der Generalstaatsanwaltschaft der DDR fordert die Strafverfolgungsbehörden der Bundesrepublik Deutschland auf, bei der Aufklärung eines Falles mitzuhelfen. Auf einer Autobahnraststätte bei Leipzig wurde die Leiche eines Jungen gefunden, der Schuhe aus der Bundesrepublik Deutschland trug. Wenig später zogen die DDR-Behörden ihr Hilfegesuch zurück. Hamburgs Kommissar Paul Trimmel geht den Nebensatz zu den westdeutschen Schuhen nicht mehr aus dem Kopf.

Youtube-Link

Auch interessant

Mussorgsky - Bilder einer Ausstellung (Kurt Masur & Leipziger Gewandhausorchester)

Mussorgsky – Bilder einer Ausstellung (Kurt Masur & Leipziger Gewandhausorchester)

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube …