neue

  • Umwelt und Verkehr

    Lückenschluss in Leipzig: Neue Radfahrstreifen für Bornaische Straße

    Leipzig setzt einen weiteren Schritt zur Verbesserung des Radwegenetzes und der Verkehrssicherheit: Die Bornaische Straße im Süden der Stadt wird mit neuen Radfahrstreifen ausgestattet. Die Arbeiten sollen am 6. Mai 2024 beginnen und bis zum 15. Mai 2024 abgeschlossen sein. Dieser Lückenschluss im Radwegenetz wurde durch eine Petition initiiert, die…

  • Gesundheit

    Neue Selbsthilfegruppe für Patchwork-Eltern in Leipzig geplant

    Eltern in Leipzig, die Teil einer Patchwork-Familie sind, planen die Gründung einer Selbsthilfegruppe. Patchwork-Eltern stehen vor vielen Herausforderungen, wenn sie eine neue Liebe in ihr Leben bringen. Die Selbsthilfegruppe bietet Raum für Verständnis, Reflexion und den Austausch über Rollenkonflikte in Patchwork-Familien. Die monatlichen Treffen sollen im Plagwitzer Familienzentrum „Treffpunkt Linde“…

  • Gesundheit

    Hochsensible Männer: Neue Selbstfürsorgegruppe gegründet

    In Leipzig wird eine neue Selbsthilfegruppe für hochsensible Männer gegründet. Hochsensibilität bei Männern kann spezifische Herausforderungen bedeuten, da sie oft in einer Kultur aufwachsen, die ihnen nicht immer erlaubt, ihre Sensibilität anzunehmen und zu leben. Menschen, die als hochsensibel gelten, nehmen Reize intensiver wahr und verarbeiten sie tiefer als andere.…

  • Bürgerservice & VerwaltungNeue Intendantin für das Theater der Jungen Welt

    Miriam Tscholl wird neue Intendantin des Theater der Jungen Welt

    Miriam Tscholl wird ab dem 1. August 2025 neue Intendantin und Erste Betriebsleiterin des Theaters der Jungen Welt (TDJW) in Leipzig. Dieser Vorschlag geht aus der Dienstberatung des Oberbürgermeisters hervor und wurde von einer Auswahlkommission unter Vorsitz von Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke empfohlen. Miriam Tscholl wird Winnie Karnofka als Intendantin…

  • Bauen & WohnenBebauungsplan Nummer 476, Quartier Mockauer Straße, Tauchaer Straße, Leipzig-Nordost

    „Bebauungsplan Nr. 476: Neue Stadtquartier in Mockau-Nord geplant“

    Die Stadt Leipzig plant die Entwicklung eines neuen Stadtquartiers in Mockau-Nord, wofür der Bebauungsplan Nummer 476 „Quartier Mockauer Straße, Tauchaer Straße“ aufgestellt wird. In diesem Rahmen wird die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit durchgeführt, um Meinungen und Stellungnahmen zu sammeln. Das Plangebiet befindet sich zwischen Tauchaer Straße, Samuel-Lampel-Straße, Kieler Straße und…

  • Verkehr

    Markierung von Parkplätzen in Marienbrunn: Neue Maßnahme zur Verkehrssicherheit

    Die Stadt Leipzig setzt ihre Bemühungen fort, die Parkordnung in engen Straßen zu verdeutlichen, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Ab dem 24. April 2024 werden im Elfenweg und in der Straße An der Märchenwiese einseitig Parkplätze auf den Fahrbahnen markiert. Dies bedeutet, dass das Parken nur noch auf einer Straßenseite…

  • Bürgerservice & VerwaltungDr. Christina Anders als neue Leiterin für das Personalamt vorgeschlagen

    Dr. Christina Anders vorgeschlagen als neue Leiterin des Personalamtes

    Die derzeitige Personaldezernentin der Universität Leipzig, Dr. Christina Anders, wurde als neue Leiterin für das Personalamt der Stadt Leipzig vorgeschlagen. Dieser Vorschlag an die Ratsversammlung basiert auf einer Empfehlung der Auswahlkommission, die aus Vertreterinnen und Vertretern des Stadtrates sowie der Verwaltung bestand. Insgesamt wurden 61 Bewerbungen eingereicht, und die Stelle…

  • Freizeit Kultur und TourismusMOLCH-Rathausführung: Kinder führen Kinder durchs Neue Rathaus

    „MOLCH-Rathausführung: Kinder entdecken das Neue Rathaus“

    Am 20. April 2024 bieten Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren wieder die Möglichkeit, das Neue Rathaus in Leipzig zu entdecken. Unter der Leitung der jungen Guides der MOLCH-Rathausführung haben die Kinder die Gelegenheit, mehr über die Geschichte des Gebäudes, seine Architektur und besondere Merkmale zu erfahren. Die…

  • Umwelt und Verkehr170 neue Fahrrad-Stellplätze gehen am Hauptbahnhof in Betrieb

    174 neue Doppelstockparker am Leipziger Hauptbahnhof bereitgestellt

    Am Leipziger Hauptbahnhof werden demnächst 174 neue Fahrrad-Stellplätze in Betrieb genommen. Die Doppelstockparker-Anlage auf der Westseite des Bahnhofs soll Radfahrern ermöglichen, ihre Fahrräder kostenfrei auf zwei Etagen abzustellen. Die ausziehbaren Schienen sind mit Gasdruck gefedert, was das Ein- und Ausparken erleichtert, während Anlehnbügel die Standsicherheit erhöhen und vor Diebstahl schützen.…

  • Freizeit Kultur und TourismusSchleusen Connewitz und Cospuden starten im April in die Saison

    Neue Saison für Schleusen Connewitz und Cospuden startet im April

    Der Kommunale Eigenbetrieb Leipzig/Engelsdorf (KEE) gibt bekannt, dass die Schleusen Connewitz und Cospuden ab dem 1. April 2024 wieder für das Wasserwandern geöffnet sind. Die Schleusen werden im April von 10 bis 18 Uhr betriebsbereit sein. Im vergangenen Jahr (2023) wurden die beiden Leipziger Schleusen intensiv genutzt, wobei insgesamt 31.260…

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"