lang

  • Leipzig Aktuell

    Langwierige Suche nach Psychotherapie: Warum sind die Wartezeiten in Leipzig so lang?

    Tipps bei der Suche nach einem Therapieplatz Für gesetzlich Versicherte vermittelt die Kassenärztliche Vereinigung unter der Nummer 116 117 Erstgespräche. Auch hier kann jedoch eine längere Wartezeit entstehen, je nach Versorgungslage der Region. Die meisten Therapeut*innen lassen sich zu bestimmten Sprechzeiten per Telefon erreichen. Per E-Mail wartet man manchmal lange…

  • Wissenschaft

    Der Urzeithai Megalodon war bis zu 20 Meter lang – Stadt Leipzig

    Gemeinsam mit Dr. Victor J. Perez, Kurator am Calvert Marine Museum in den USA, und dem französischen Hobby-Paläontologen Teddy Badaut gingen die Forscher der Frage nach, ob der imposante Makroräuber mit den riesigen, klingenartigen Zähnen tatsächlich der größte Hai war das hat je gelebt, wie groß er werden konnte. Da…

  • Wissenschaft

    Der prähistorische Hai Megalodon war bis zu 20 Meter lang – Stadt Leipzig

    Zusammen mit Dr. Victor J. Perez, Kurator am Calvert Marine Museum in den USA, und dem französischen Hobby-Paläontologen Teddy Badaut untersuchten die Forscher die Frage, ob der imposante Makropredator mit den riesigen, klingenartigen Zähnen tatsächlich der größte Hai war das hat jemals gelebt, wie groß er werden konnte. Da bisher…

  • AllgemeinIm Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

    Die Polizei belagerte bewaffnete Männer 11 Stunden lang

    Hochpunkt. Ein elfstündiger Nervenkrieg zwischen einem verbarrikadierten Schützen und der Polizei endete in den USA mit Toten und Verletzten. Das Drama begann am Donnerstagabend nach 23 Uhr Ortszeit, als die Polizei patrouillierte, weil laut High Point, dem Polizeichef von North Carolina, Travis Stroud, Schüsse gemeldet wurden. Sie trafen draußen auf…

  • AllgemeinIm Falle einer Koronaverletzung: Nach Angaben der Polizei floh Embolo über das Dach - Gladbach-Trainerin Rose kündigt Rückkehr an

    Der Mensch verlässt den Flughafen drei Monate lang nicht

    Chicago. Ein Mann hatte offenbar drei Monate lang im Loungebereich des Chicago International Airport gelebt. Der Kalifornier namens Aditya S. sagte der Polizei, sie solle aus Angst vor dem Corona-Virus nicht nach Los Angeles zurückkehren wollen, wie der britische „Guardian“ berichtet. Der 36-Jährige wurde an diesem Wochenende verhaftet, weil er…

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"