Stark befahrene Waldwege werden saniert – Stadt Leipzig

Aufgrund der notwendigen Straßensperrungen gelten während der Bauzeit voraussichtlich bis Mitte November Einschränkungen für Radfahrer und Fußgänger. Zunächst wird der Abschnitt „Neue Strecke“ vom Wolfswinkel bis zum sogenannten Streckenkreuz bearbeitet (Bauphase 1). Radfahrer werden gebeten, diesen Bereich während der Bauarbeiten weitgehend zu meiden und bei der Ein- und Ausfahrt die Koburger Straße zu benutzen. Eine Umleitung über angrenzende Waldwege ist nicht möglich.

Es folgen Sanierungsarbeiten im zweiten Bauabschnitt an „Der Linie“ zwischen der Weißen Brücke und dem Linienkreuz. Schließlich wird der Wegabschnitt von der Hakenbrücke bis zur Einfahrt zum Hof ​​Wildparkgaststätte erneuert (Bauabschnitt 3). Für die Bauabschnitte 2 und 3 sind Umleitungsstrecken in unmittelbarer Nähe dargestellt.

Der Forstweg „Neue Linie“ und die beiden angrenzenden Wegeverbindungen werden täglich von Spaziergängern, Joggern, Wildparkbesuchern und Radfahrern stark genutzt und sind in einem schlechten Zustand. Die Instandsetzung betrifft die wassergebundenen Wegebeläge und ist eine Folgemaßnahme zu den im Jahr 2019 durchgeführten Wegebaumaßnahmen vom Sportplatz „Neue Linie“ bis zum Linienkreuz Wildpark. Neben der Anpassung des Wegrandes müssen auf der gesamten Weglänge Schadstellen, Unebenheiten und nasse Stellen beseitigt werden. Die Kosten der Sanierung belaufen sich auf rund 75.000 Euro.

Das Amt für Stadtgrün und Wasser bittet um Verständnis, dass der Einsatz von Großstraßenbautechnik dazu führt, dass die Straße während der Bauphase aus Sicherheitsgründen komplett gesperrt werden muss. Die Wege werden über die gesamte Wegbreite gleichzeitig repariert. Die Nutzer werden gebeten, zu ihrer eigenen Sicherheit die Absperrungen zu beachten und den Bereich entsprechend den Umleitungen zu umgehen. Auch nach Abschluss der Straßenbauarbeiten muss die Straße für zwei Wochen gesperrt werden, damit sich der neue Straßenbelag verfestigen kann.

Auch interessant

Anregungen und Ideen für den Freiraum „Connewitzer Spitze“ gesucht – Stadt Leipzig

Nach dem Erwerb des Grundstücks an der „Connewitzer Spitze“ durch die Stadt Leipzig soll der …