Stadtspaziergänge am Völkerschlachtdenkmal und im Leipziger Westen – Stadt Leipzig

Es geht am 4. Oktober 2021 westlich von Leipzig und am 18. Oktober 2021 zum Völkerschlachtdenkmal. Für beide Wanderungen ist eine Anmeldung unter Kulturamt@leipzig.de erforderlich.

Stadtteilspaziergang im Westen von Leipzig

Ziel des geführten Stadtspaziergangs im Leipziger Westen ist es, die Relevanz und Verknüpfung einzelner Erinnerungsorte aufzuzeigen und dieses kulturelle Erinnerungspotential im Bewusstsein der Leipziger und ihrer Besucher zu verankern. Ausgangspunkt ist das Capa-Haus: Der Gedenkraum beschäftigt sich mit den Ereignissen der militärischen Befreiung Leipzigs am 18. steht für erfolgreiches bürgerschaftliches Engagement bei der Rettung gefährdeter Bau- und Baudenkmäler. Weiter geht der Rundgang entlang der Stätten von NS-Diktatur, Widerstand und Befreiung, der Geschichte zwischen Capa- und Zeigner-Haus sowie der Gedenkstätte Karl-Heine-/Zschochersche Straße Ecke Karl-Heine- / Zschochersche Straße und dem traditionsreichen Felsenkeller, der auch mit dem Erbe sozialer Bewegungen Cluster.

Datum: Montag, 4. Oktober 2021
Zeit: 17:00 Uhr (Dauer ca. 1,5 Stunden)
Treffpunkt: Café Eigler Capa-Haus, Jahnallee 61, 04177 Leipzig
Anmeldung und Kontakt: kulturamt@leipzig.de (Anmeldung bis 1. Oktober 2021)

Führung „Erinnerungskultur“ am Völkerschlachtdenkmal

Das mächtige Völkerschlachtdenkmal ist das wohl sichtbarste Symbol der Leipziger Erinnerungskultur im Stadtbild. Im Laufe seiner 100-jährigen Geschichte spiegelte insbesondere dieses Denkmal den permanenten Wandel in der Reflexion über die bisher größte Feldschlacht der Menschheitsgeschichte wider. Der Rundgang geht der Frage nach, was hinter der Errichtung des monumentalen Gedenkzeichens steckt, wie sich Form und Inhalt der Erinnerung unter den verschiedenen politischen Systemen verändert haben und wie wir heute intelligent mit einem politischen Symbol des ausgehenden 19. Jahrhunderts umgehen.

Datum: Montag, 18. Oktober 2021
Zeit: 17:00 Uhr (Dauer ca. 1,5 Stunden)
Treffpunkt: vor der Denkmalkasse des Völkerschlachtdenkmals, Straße des 18. Oktober 100, 04299 Leipzig
Anmeldung und Kontakt: kulturamt@leipzig.de (Anmeldung bis 14. Oktober 2021)

Corona-Regeln beachten

Die Stadtspaziergänge werden unter Einhaltung der aktuellen sächsischen Corona-Schutzverordnung angeboten. Nähere Informationen hierzu erhalten die Teilnehmer mit ihrer Anmeldebestätigung.

Auch interessant

7-Seen-Wanderung vom 8. bis 10. Oktober 2021 – Stadt Leipzig

Neue Routen Nach der ersten Absage im Jahr 2020 und einer zweiten Absage im Mai …