Stadt berät Wohnprojekte zum Genossenschaftsbau – Stadt Leipzig

Nach der Beratung können sich Projektinteressierte über die Bid / Search-Wand im Innenhof von Werk 2 vernetzen. Aufgrund der aktuellen Hygienevorschriften und um lange Wartezeiten zu vermeiden, wird die Veranstaltung in zwei Phasen unterteilt: Die erste findet von 17.00 bis 18.15 Uhr statt, die zweite beginnt um 18.30 Uhr und endet um 19.45 Uhr. Die Teilnehmer sind eingeladen, sich online unter anzumelden https://eveeno.com/dritte-offene-wohnprojektberatung-nlf sich für eine Runde anmelden.

Es ist obligatorisch, vor Ort eine Maske zu tragen, und die Abstands- und Hygienevorschriften sowie die relevanten Informationen der Mitarbeiter müssen beachtet werden.

Durch den Verkauf von Immobilien mit vererbbaren Baurechten an private Baugemeinschaften soll das Leben in Leipzig vielfältig, erschwinglich und wirtschaftlich sein und zukunftssicher weiterentwickelt werden. Besondere Nachfragegruppen wie Familien sollen unterstützt werden, und Stadtteile mit gemischten Sozial- und Nutzungsstrukturen können geschaffen oder gepflegt werden.

Weitere Informationen zum aktuellen Konzeptverfahren und den Eigenschaften finden Sie online unter www.leipzig.de/konzeptverfahren.

.

Auch interessant

Drohnen helfen künftig bei der Vermessung Leipzig – Stadt Leipzig

Knapp 6.000 Euro kostet die Drohne inklusive Zubehör, dazu kommt diverse Fachsoftware zur Auswertung der …

Schreibe einen Kommentar