Shopping Festival Open City Leipzig 2021 – Stadt Leipzig

Nach den vielen Monaten des Stillstands, in denen Geschäfte nicht oder nur eingeschränkt geöffnet waren und keine Veranstaltungen stattfinden durften, will Open City Leipzig dazu aufrufen, das Leben zu feiern. Am letzten Septemberwochenende zeigt sich die Stadt Leipzig von ihrer lebendigsten Seite. Ein Hygiene- und Sicherheitskonzept soll dafür sorgen, dass Besucher unbeschwert einkaufen und genießen können.

„Die Innenstadt wird zum Anziehungspunkt für alle, die Mode und einen entspannten Lifestyle lieben“, sagt Holger Salmen von der Eventagentur FIRST CONTACT, die das Shopping-Festival in Kooperation mit City Leipzig Marketing eV sowie lokalen Händlern, Gastronomen und Kulturbetrieben durchführt Arbeiter und in Kooperation mit der Stadt Leipzig auf die Beine.

Einkaufsvergnügen vor Ort

Mit Open City Leipzig wollen die Initiatoren Kunden aus dem Internet zurückholen und auf das lokale Einkaufsvergnügen in einer der attraktivsten Innenstädte Deutschlands setzen. Das Shopping-Festival soll den lokalen Handel und die krisengeschüttelte Gastronomie stärken und bietet gleichzeitig Künstlern und Kulturschaffenden eine Plattform. Auch bei den parallel stattfindenden Leipziger Markttagen können Besucher Schätze für Leib und Seele entdecken. Beide Veranstaltungen ergänzen sich, denn die Markttage bieten sowohl traditionelle, kulinarische als auch kommerzielle Angebote. Dazu gehören ein Blumen- und Pflanzenmarkt, ein Töpfer- und Keramikmarkt und der beliebte historische Handwerksmarkt.

Kaffee trinken, mit Freunden flanieren, bei Livemusik oder Modenschauen zusammensitzen und sich von gastronomischen Angeboten überraschen lassen – all das geht nur live. Deshalb haben sich die Initiatoren der Open City Leipzig das Motto „Raus aus dem Netz, rein in die Stadt“ auf die Fahnen gemacht.

Programm

Das Programm für die vier Bühnen, die in der Innenstadt aufgebaut werden, steht. „Bella Acoustic Vibes“ und „The Beefees“ sind auf der Promenaden-Hauptbühne zu erleben, während die Band „Jante“ mit deutschem Indie-Folk und die Band „Stilbruch“ in den Höfen am Brühl auftreten. Letzterer bringt Geige, Cello und Schlagzeug auf die Bühne und erzeugt einen einzigartigen Crossover-Sound. Außerdem haben sich „The Malibu Sunrise Gang“ auf der Bühne am Burgplatz mit grooviger Live-Musik für Herz und Hüfte angekündigt.

Dass Leipzigs Herz, die Innenstadt, nach vielen Monaten pandemiebedingter Stagnation wieder kräftig schlägt, beweisen nicht nur die Musiker, sondern auch die Models, die reichlich Inspiration für ihre eigenen Shopping-Touren bei der Mode liefern zeigt an. Insgesamt 40-mal steht die modische Vielfalt im Mittelpunkt des Event-Wochenendes auf den Laufstegen auf den vier Bühnen.

Leipziger Markttage

Die parallel stattfindenden 44. Leipziger Markttage sorgen für noch mehr Leben in der Innenstadt. Beide Veranstaltungen ergänzen sich, denn die Markttage warten traditionell mit kulinarischen und kommerziellen Angeboten auf, darunter der beliebte historische Handwerksmarkt im Salzgässchen, das Erntedankfest auf dem Nikolaikirchhof, das bunte Treiben auf dem Marktplatz und der Wochenmarkt auf dem Richard- Wagner-Platz. “

Zeit und Ort

Samstag, 25. September 2021 10 bis 19 Uhr
Sonntag, 26. September 2021, 13 bis 18 Uhr (Sonntags-Shopping)

Weitere Informationen

www.opencity-leipzig.de

.

Auch interessant

Wettbewerbssieger setzen digitale Innovationen für Tourismus, Umwelt und Bürgerbeteiligung in Leipzig um – Stadt Leipzig

Aus insgesamt 32 Einreichungen wurden die drei Gewinner der in diesem Jahr erstmals ausgetragenen „Smart …