Selbsthilfegruppe für überlebende Zwillinge – Stadt Leipzig

Der Tod eines geliebten Menschen in der Familie hinterlässt immer eine große Leere im Leben. Zwillinge haben oft eine besonders enge Bindung. Der Schmerz, einen Zwillingsbruder oder eine Zwillingsschwester zu verlieren, verfolgt die Betroffenen oft während ihres gesamten Lebens. Es spielt keine Rolle, ob der andere Zwilling vor der Geburt, in der Kindheit oder als Erwachsener starb.

Die neu gegründete Selbsthilfegruppe lädt die Betroffenen ein, miteinander zu sprechen, sich gegenseitig zu ermutigen und sich wieder zu freuen.

Kontakt

Selbsthilfe-Kontakt- und Informationszentrum des Gesundheitsamtes
Ina Klass und Franziska Anna Leers

Email: Selbsthilfe@leipzig.de
Telefon: 0341 123-6755 oder 0341 123-6763

www.leipzig.de/selbsthilfe

.

Auch interessant

Höchste Geburtenzahl der letzten zehn Jahre am St. Georg Klinikum – Stadt Leipzig

„Wir freuen uns, dass wir den Familien trotz der teilweise schwierigen Situation und den damit …

Schreibe einen Kommentar