Schola Cantorum Leipzig eröffnet die Weihnachtssaison

Schola Cantorum Leipzig eröffnet die Weihnachtssaison

Schola Cantorum Leipzig eröffnet die Weihnachtssaison

Am Donnerstag, den 1. Dezember 2022 um 18 Uhr, laden die Kinder- und Jugendchöre der Schola Cantorum Leipzig zur traditionellen Eröffnung der Advents- und Weihnachtssaison in die Obere Wandelhalle des Neuen Rathauses ein.

  • Kinder in gelben T-Shirts und Notenmappen in der Hand stehen in mehreren Reichen neben- und hintereinander und singen © Schola Cantorum

Singen werden die Vorschul- und Spatzenchöre unter der Leitung von Ayda-Lisa Agwa und Lissa Meybohm, der Kinderchor, der Mädchen- und Frauenchor, geführt von Michelle Bernard, und der Kammerchor der Stadt Leipzig, geleitetet von Sven Kühnast. Insgesamt finden sich etwa 200 Sängerinnen und Sänger zwischen fünf und über 30 Jahren zusammen und musizieren eine Auswahl der bekanntesten deutschen und internationalen Advents- und Weihnachtslieder. Am Klavier begleitet Aya Kugele die Chöre.

Die Chöre begegnen sich untereinander beim Weihnachtsliedersingen

Aus dem ursprünglichen Wunsch, dass sich alle Chöre der Schola Cantorum einmal im Jahr musikalisch begegnen und gegenseitig hören können, ist das traditionelle Weihnachtsliedersingen im Neuen Rathaus entstanden und wird dieses Jahr zum sechsten Mal ausgetragen.

Ablauf der Veranstaltung

Das Konzert dauert etwa 45 Minuten und wird ohne Bestuhlung zu hören sein. Der Eintritt ist frei, wobei um eine Spende gebeten wird. Nach dem alljährlichen Jahrgangsfoto am Ende des musikalischen Teils lädt der Förderverein der Chöre alle Chormitglieder und Gäste zu Kinderpunsch, Glühwein und selbstgebackenen Plätzchen ein.

Eine Chorformation mit Tradition und Reichweite

Die Schola Cantorum Leipzig wurde im Jahr 1963 als Kinder- und Jugendchor gegründet und arbeitet seit 1982 unter der Trägerschaft der Stadt Leipzig. Sie verzeichnet über 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die in ihren jeweiligen Ensembles jährlich zwischen 40 und 50 Konzerte vor insgesamt mehr als 10.000 Zuhörerinnen und Zuhörern veranstalten. Die Schola Cantorum Leipzig ist damit eine der größten und aktivsten Chorformationen Mitteldeutschlands, wichtige lokale Bildungsträgerin und Botschafterin für die Musikstadt Leipzig.

Weitere Informationen

www.schola-cantorum.de

Auch interessant

Überarbeitete Gewässerunterhaltungssatzung regelt die Kosten neu

Überarbeitete Gewässerunterhaltungssatzung regelt die Kosten neu Leipzig will die Refinanzierung der Pflege und Unterhaltung von …