Natur und Umwelt hautnah erleben – 25. Tag Naturerlebnis im Schulbiologiezentrum

Auf dem 1,8 Hektar großen Areal des 129 Jahre alten Gartens können sich Schüler, Lehrer, Familien und interessierte Besucher auf einen erlebnisreichen und lehrreichen Tag zum Thema „Natur und Umwelt“ freuen.

Zahlreiche Umwelt- und Bildungseinrichtungen, Unternehmen und eingetragene Vereine aus Leipzig und der Region präsentieren ihre Projekte zur nachhaltigen Umweltbildung. Spielend lernen und Natur erleben durch interaktive und kreative Projekte zu Themen wie Bionik, Wasser- und Abfallwirtschaft, aber auch Insekten, Vogelstimmen, Tierhäute und Naturschutz. Auch das Gestalten mit Holz und Naturmaterialien, das Bauen von Nistkästen und der Kauf von Pflanzen ist möglich.

Der Eintritt ist frei.

Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Hygienevorschriften der Sächsischen Corona-Schutzverordnung. Aufgrund der Covid-19-Pandemie müssen sich Gruppen vorab anmelden.

Zeit und Ort

16. September 2021, 9 bis 16 Uhr

Botanischer Lehrgarten des Schulbiologiezentrums
Schleußiger Weg 1
04275 Leipzig

an der Haltestelle der Linie 60 „Rennbahn“, nahe der Einfahrt zur B2.

Anmelden

Rufen Sie an: 0341 30378370 oder 0341 3915102
Faxnummer: 0341 303783715 oder 0341 3915102

E-Mail: schulbiologiezentrum@leipzig.de

.

Auch interessant

Lössnigfest am 17.09.2021 – Stadt Leipzig

Ab 15 Uhr stellen sich zahlreiche Vereine und Institutionen aus Lößnig und dem Stadtgebiet vor. …