Nach der Eskalation in Leipzig sind Politik und Polizei unter Beschuss geraten

Nach der Eskalation in Leipzig sind Politik und Polizei unter Beschuss geraten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Zehntausende Menschen haben gestern in Leipzig gegen die Corona-Maßnahmen protestiert. Nachdem die Demo vorzeitig aufgelöst wurde, gab es einen Aufruhr. Jetzt gibt es massive Kritik an Politik und Behörden. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht verurteilte die Ausschreitungen scharf und forderte eine „gründliche Untersuchung“. „Was wir gestern in Leipzig gesehen haben, lässt sich durch nichts rechtfertigen. Die Demonstrationsfreiheit ist keine Freiheit, Gewalt anzuwenden und andere massiv zu gefährden“, sagte der SPD-Politiker. Eine solche Situation inmitten der Pandemie sollte sich nicht wiederholen. Mehr zum Thema: https://www.tagesschau.de/inland/leipzig-demo-reaktionen-101.html.

Youtube-Link

Auch interessant

DreamHack Leipzig 2018: Aftermovie

DreamHack Leipzig 2018: Aftermovie

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube …