Mauergräber werden neu bepflanzt – Stadt Leipzig

An den Mauerkronen der Abteilungsmauern und im Bereich der dort angebrachten Grabdenkmäler wird der stark ausbreitende Efeu fachmännisch gepflegt und zurückgeschnitten. Die Mauergräber werden dann mit Bodendeckern und Solitärgehölzen neu bepflanzt. Auch die angrenzenden Rasenflächen und Wege werden aufgewertet.

Im vierten und fünften Bauabschnitt des Johannisfriedhofs wurden in den letzten Jahren bereits die historischen Mauergräber neu bepflanzt. Die Gesamtkosten der aktuellen Maßnahme betragen rund 100.000 Euro. Die Stadt bittet um Verständnis für vorübergehende Einschränkungen aufgrund der voraussichtlich bis Ende November dieses Jahres dauernden Arbeiten.

.

Auch interessant

7-Seen-Wanderung vom 8. bis 10. Oktober 2021 – Stadt Leipzig

Neue Routen Nach der ersten Absage im Jahr 2020 und einer zweiten Absage im Mai …