Leipziger Verkehrsbetriebe mit Neubau-Baustelle Bayerischer Platz ab 11.10.2021 – Stadt Leipzig

Die Linie 16 fährt mit Umleitung über die Karl-Liebknecht-Straße und die Linien 2 und 10 werden weiterhin durch die Baulinie 32 ersetzt. Gleichzeitig werden die Gleise in der Arthur-Hoffmann-Straße – zwischen Paul-Gruner-Straße und Shakespearestraße.

Genehmigung für Johannisplatz ab 11.10.2021

Die gründliche Sanierung der Gleise im Bereich der Kreuzung Grimmaischer Steinweg / Johannisplatz (Kreuzung Grimmaischer Steinweg / Prager Straße / Dresdner Straße) geht zu Ende. Ab 11. Oktober 2021 normalisiert sich der Straßenbahnverkehr an dieser Stelle wieder. Die Linien 4, 7, 12, 15 und 72/73 verkehren wieder regulär. Die Baulinien 31 und 38 werden daher zum 11. Oktober 2021 eingestellt. Ab 16. Oktober ist der Johannisplatz wieder für den Auto- und Busverkehr frei befahrbar.

Martin-Luther-Ring mit Nachtschließung 21.-22.10.2021

Im Zusammenhang mit den Bauarbeiten am Martin-Luther-Ring werden im Rahmen einer Nachtsperrung vom 21. wird auch durch Busse zwischen Hauptbahnhof und S-Bahnhof Connewitz (über Karl-Liebknecht-Straße) ersetzt.

Adler bis 29. Oktober gesperrt

Der Adler wird bis einschließlich 29. Oktober 2021 für den Kfz-Verkehr gesperrt. Während die Straßenbahnen seit dem 6. September wieder über den Verkehrsknotenpunkt rollen, verkehren ab dem 16. Oktober die Buslinien 60, N1 und N60 wieder regulär verlegte Haltestellen sind zu beachten. Die Ersatzhaltestelle Limburgerstraße wird nicht mehr genutzt.

.

Auch interessant

RB Leipzig gegen den VfL Bochum am 2. Oktober 2021 – Infos und Tipps zur Anreise

Am Samstag, 25. September 2021, werden 23.500 Zuschauer zum Bundesliga-Fußballspiel zwischen RB Leipzig und dem …