Leipziger Online-Selbsthilfetage „Virtuell miteinander bewegt!“ am 4. und 5. November 2022

Leipziger Online-Selbsthilfetage „Virtuell miteinander bewegt!“ am 4. und 5. November 2022

Leipziger Online-Selbsthilfetage „Virtuell miteinander bewegt!“ am 4. und 5. November 2022


Patientenrechte, Selbstmanagement für chronisch Kranke, neue Lebensträume bauen und vieles anderes sind Themen bei den Leipziger Online-Selbsthilfetagen. Eine Anmeldung ist noch bis zum 27. Oktober 2022 möglich.

  • Collage mit drei Fotos: ein aufgeklappter Laptop, auf dem eine Video-Veranstaltung läuft; ein junger Mann am Laptop und vor einem Mikrofon, und zwei ältere Menschen, die gemeinsam vor einem Laptop gymnastische Übungen machen. Die Foros sind von rosa-orangen Linien und farbigen Punkten eingerahmt.

    ©
    stock.adobe.com – links: Yingyaipumi/ mitte: silverkblack/ rechts: ulza

Mit einem bunten Programm aus Vorträgen, Austauschrunden, Bewegung und interaktiven Workshops organisiert die Selbsthilfekontakt- und Informationsstelle (SKIS) des Gesundheitsamtes die Leipziger Online-Selbsthilfetage „Virtuell miteinander bewegt!“ an beiden Tagen jeweils von 11 bis 14 Uhr.

Eröffnen wird am Freitag Dr. Gabriele Seidel von der Medizinischen Hochschule Hannover mit dem Vortrag „Wichtige Selbstmanagementwerkzeuge für Menschen mit chronischen Erkrankungen und in Lebenskrisen für ein aktives Leben“ und am Samstag Christine Kempkes, Trauerbegleiterin, Coach und Autorin, mit dem Vortrag „Wenn Lebensträume platzen: Trauern und neu beginnen“.

Nach den Vorträgen sind mehrere parallele Veranstaltungen im Angebot: beispielsweise zur Verarbeitung von Verlusten, zur Teilung von Aufgaben und Verantwortung in der Selbsthilfegruppe, zur barrierefreien Digitalisierung, zur Ernährung bei chronischer Erkrankung, zu Patientenrechten, zur Suche nach eigenen Wurzeln, Yoga für Rollstuhlfahrende und Buchhaltung in der Selbsthilfegruppe.

Nicht nur Selbsthilfeaktive, auch alle anderen Interessierten sind willkommen.

Weitere Informationen und Anmeldung

Online: Leipziger Online-Selbsthilfetage 2022

Telefon: 0341 123-6755

E-Mail: selbsthilfe@leipzig.de

Auch interessant

Neue Selbsthilfegruppe: Pornografie-Sucht überwinden

Neue Selbsthilfegruppe: Pornografie-Sucht überwinden Eine Selbsthilfegruppe zur Überwindung der Pornografie-Sucht befindet sich in Gründung. Interessierte …