Wirtschaft und Wissenschaft

Leipzig: Wasserstoff Scout berät Unternehmen bei grüner Energienutzung

Die Stadt Leipzig hat einen entscheidenden Schritt in Richtung Wasserstoffstadt vollzogen. Mit Andreas Bauer hat Leipzig nun den ersten Wasserstoff-Scout in Deutschland. Bauer wird den Mittelstand in Leipzig zukünftig bei der Nutzung von grünem Wasserstoff beraten und gemeinsam mit Unternehmen und der Stadtverwaltung Projekte umsetzen.

Zu den geplanten Maßnahmen gehören unter anderem Veranstaltungen zur Wissensvermittlung und zum Aufbau von Netzwerken zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Stadtverwaltung, die Erarbeitung eines Wasserstoff-Genehmigungsleitfadens, die Entwicklung eines Konzepts für Fachkräfte in der Wasserstoffwirtschaft sowie die Ausgestaltung eines Konzepts für Wasserstoff in grünen Gewerbegebieten.

Der Wasserstoff-Scout wurde vom Amt für Wirtschaftsförderung Leipzig und dem Hypos e.V. ins Leben gerufen. Für Leipzig ist der Einsatz von Wasserstoff in der Wirtschaft ein strategisch wichtiges Thema, da klimafreundlich hergestellter Wasserstoff dazu beitragen kann, die CO2-Emissionen in Industrie und Verkehr erheblich zu reduzieren. Besonders in Bereichen, in denen Energieeffizienz und die direkte Nutzung von Strom aus erneuerbaren Energien nicht ausreichen, kann Wasserstoff eine wichtige Rolle spielen.

Wenn Unternehmen Interesse daran haben, Wasserstoff in ihren Betrieben einzusetzen, können sie das Angebot der Stadt Leipzig in Anspruch nehmen und sich an den Wasserstoff-Scout Andreas Bauer wenden. Er steht unter der Telefonnummer 0159 01025503 oder per E-Mail unter bauer@hypos-germany.de zur Verfügung.

Wasserstoff gilt als Hoffnungsträger der Energiewende und kann einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele leisten. Die Stadt Leipzig setzt mit der Einführung des Wasserstoff-Scouts ein deutliches Zeichen für ihre Ambitionen im Bereich der nachhaltigen Energieversorgung und des Klimaschutzes.

Es bleibt abzuwarten, wie sich das Engagement von Leipzig im Bereich Wasserstoff weiterentwickeln wird und ob andere Städte diesem Beispiel folgen. Die Förderung von grünem Wasserstoff kann dazu beitragen, die regionale Wirtschaft zu stärken und Leipzig als Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit zu positionieren.

Leipzig bietet Wasserstoff-Scout für Unternehmen
Beratung bei Einsatz von grünem Wasserstoff
Veranstaltungen zum Wissenstransfer
Wasserstoff-Genehmigungsleitfaden
Konzept für Fachkräfte in der Wasserstoffwirtschaft
Konzept für Wasserstoff in grünen Gewerbegebieten


Quelle: www.leipzig.de

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"