Lancaster University Leipzig zieht in die Strohsack-Passage – Stadt Leipzig

Dr. Mark Brewer, Dekan, begrüßt den Wechsel: „Der neue Campus im Herzen Leipzigs bietet der Hochschule erstklassige Möglichkeiten, Kontakte zu Unternehmen, Verwaltungen, anderen Hochschulen, Wissenschafts- und Fördereinrichtungen und vielen anderen aufzubauen und zu pflegen.“ wichtige Interessengruppen. Unsere Präsenz an einem so reizvollen und prosperierenden Standort ermöglicht es uns, verschiedene kreative Projekte und Inkubatoren zu unterstützen. Dadurch können wir auf vielfältige Chancen lokal und europaweit reagieren. Gleichzeitig bietet es uns eine hervorragende Plattform zur Förderung des Wissensaustausches und zur Organisation von Konferenzen“.

Dr. Elisabeth Grindel-Denby, Campus-Direktorin, sagt: „Wir sind stolz darauf, unseren Studierenden ein ganzheitliches Studienerlebnis bieten zu können – inklusive individueller Unterstützung bei Karriereentwicklung, Spracherwerb und persönlichem Wohlbefinden. Unser Standort in der Leipziger Innenstadt ermöglicht es auch dass unsere Schülerinnen und Schüler das alles genießen, was ihnen in dieser besonderen Lebensphase wichtig ist.

Über Lancaster University Leipzig

Die Lancaster University hat 2019 als erste britische Universität einen Campus in Deutschland eröffnet. Die Universität gehört zu den Top 10 der britischen Universitäten (Times, The Guardian) und auf Platz 128 weltweit (QS 2020 World University Rankings). Es wurde vom Teaching Excellence Framework mit „Gold“ ausgezeichnet. 83 % der Forschung an der Lancaster University wurden im aktuellen Research Excellence Framework Review entweder als „international anerkannt“ oder als „weltweit führend“ bewertet.

Auch interessant

Straßenbäume als Mittel gegen Depressionen – Stadt Leipzig

Das Pflanzen von Straßenbäumen in städtischen Wohngebieten könnte eine effektive und kostengünstige naturbasierte Lösung sein, …