Umwelt und Verkehr

Kostenlose Wasserberatung im UiZ: Dienstag, 19. März 2024

Am Dienstag, den 19. März 2024, haben Bürger die Möglichkeit, sich im Umweltinformationszentrum (UiZ) in Leipzig kostenlos über die Qualität von Trink- und Brunnenwasser zu informieren. Fachleute des Umweltinstituts Leipzig e.V. stehen zwischen 15 und 17 Uhr zur Verfügung, um Fragen zu beantworten und über Themen wie die Einflüsse der Hausinstallation auf die Trinkwasserqualität und die Bedeutung der Härtegrade aufzuklären. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Wasserproben gegen eine Gebühr von 15 bis 50 Euro zu untersuchen. Diese Proben sollten frisch und randvoll abgefüllt sein.

Die persönlichen Beratungstermine werden nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter Tel. 0341 123-6711 vergeben. Bürger, die mehr Informationen oder eine Beratung wünschen, können sich auf der Website des UiZ unter www.leipzig.de/uiz informieren.

In Leipzig und Umgebung ist die Qualität des Trinkwassers in der Regel sehr gut. Die Stadt bezieht ihr Wasser hauptsächlich aus Grundwasser und Oberflächenwasser, welches in hochmodernen Wasserwerken aufbereitet wird. Dennoch können durch veraltete Hausinstallationen oder Umweltverschmutzungen Verunreinigungen auftreten, weshalb es wichtig ist, über die Qualität des Trinkwassers informiert zu sein.

Die Veranstaltung im UiZ bietet eine gute Gelegenheit für Bürger, sich über die Qualität ihres Trinkwassers zu informieren und gegebenenfalls Maßnahmen zur Verbesserung zu ergreifen. Es ist ratsam, regelmäßig Wasserproben untersuchen zu lassen, um die Gesundheit und das Wohlbefinden zu sichern.

Tabelle mit relevanten Informationen:

ThemaTrink- und Brunnenwasserberatung im UiZ
Datum19. März 2024
Uhrzeit15-17 Uhr
OrtUmweltinformationszentrum (UiZ) Leipzig
KostenKostenlos für Beratung, 15-50 Euro für Wasserproben
AnmeldungTelefonisch unter Tel. 0341 123-6711
Weitere Informationenwww.leipzig.de/uiz


Quelle: www.leipzig.de

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"