Kontaktlose Beantragung und Umtausch des Führerscheins möglich – Stadt Leipzig

Informationen zur kontaktlosen Beantragung der Fahrerlaubnis während der COVID-19-Pandemie finden Sie auf der kommunalen Website unter https://www.leipzig.de/buergerservice-und-verwaltung/sicherheit-undordnung/fragestellung-fahrerlaubnisbehoerde-waehrend-der- Coronavirus-Pandemie / # c197329.

Hinweise zur Bewerbung

Dabei ist unter anderem zu beachten, dass für die Beantragung bzw. den Umtausch des Führerscheins die entsprechende Gebühr zu überweisen ist und den Antragsunterlagen eine Kopie des Überweisungsbelegs sowie ein gültiges Ausweisdokument beigefügt werden müssen. Alle weiteren Informationen finden Sie auf der oben genannten Seite, auf der auch die Antragsformulare und der Kontrollbogen heruntergeladen werden können, die auch im Eingangsgebäude A des Technischen Rathauses ausliegen.

Bürgerinnen und Bürger können die gesammelten Unterlagen inklusive biometrischem Passbild postalisch (Prager Straße 118-136, 04317 Leipzig) einsenden oder in den Briefkasten „Führerscheinbehörde“ im Eingangsbereich des Gebäudes A der Technisches Rathaus. In einer zusätzlichen Erklärung kann angegeben werden, ob der Führerschein direkt per Post zugesandt werden soll.

.

Auch interessant

Service in Bürgerämtern und an der Bürgerhotline vorübergehend eingeschränkt

Kontakt per E-Mail an buergeramt@leipzig.de sowie die Online-Terminvereinbarung unter www.termin.leipzig.de möglich. Aufgrund der Veranstaltung… .