cloud-mining

Kinder nehmen die neue Kita in der Ludolf-Colditz-Straße in Besitz – Stadt Leipzig

Alles ist für den Start vorbereitet: Die Betten für die Jüngsten sind gemacht, das neue Spielzeug wartet auf seinen Einsatz. Der Garten erstrahlt in sattem Grün und die Spielgeräte aus Holz sind einsatzbereit. Roller und Dreiräder stehen bereit. Der Graffiti-Club hat Zaun und Spielhaus revitalisiert und eindrucksvoll gestaltet. Im August 2021 kommen weitere neue Kindergarten- und Krippenkinder hinzu.

Die Eröffnung der Leipziger Kindertagesstätte mit 240 Plätzen, davon 75 Kitaplätze, in Stötteritz war ursprünglich für Anfang Februar geplant. Grund für die Verzögerung waren bauliche Mängel, die vor der Abnahme behoben werden mussten. Dafür waren weitere umfangreiche Bauarbeiten notwendig. Diese sind nun vollständig.

Für Familien, die bereits einen Betreuungsvertrag abgeschlossen hatten, wurden Brückentagesstätten angeboten. Im Laufe des Augusts können diese Kinder nun in ihre Traumkindertagesstätte in der Ludolf-Colditz-Straße einziehen.

Endspurt in den zwölf Leipziger Kitas

Ende 2017 hat der Stadtrat beschlossen, mit dem Leipziger Kita-Programm innerhalb kurzer Zeit zwölf Kitas mit insgesamt 1.720 Plätzen zu planen und zu bauen. Bis Anfang 2021 wurden innerhalb von drei Jahren zehn Kitas mit insgesamt 1.400 Plätzen eröffnet.

Die letzte noch im Bau befindliche Kita mit den größten baulichen Herausforderungen ist die Kita Delitzscher Straße (120 Plätze). Eine Eröffnung dieser Einrichtung ist für Ende 2021 geplant.

zusätzliche Information

Kindertagesstätten

Neue Kitas

.

Auch interessant

Online-Infoveranstaltung des Welcome Centers zur Bundestagswahl 2021

Im Fokus stehen: Ablauf der Bundestagswahl Wer kann abstimmen? Wer kann gewählt werden? Was passiert …

How to whitelist website on AdBlocker?