Junge Stimmen singen für Unicef - Benefizkonzert der Schola Cantorum Leipzig

Junge Stimmen singen für Unicef – Benefizkonzert der Schola Cantorum Leipzig

Junge Stimmen singen für Unicef – Benefizkonzert der Schola Cantorum Leipzig


In Zusammenarbeit mit Unicef Leipzig geben die städtischen Kinder- und Jugendchöre Schola Cantorum Leipzig am 8. Oktober 2022 unter dem Motto “Junge Stimmen singen für UNICEF” ein Benefizkonzert. Oberbürgermeister Burkhard Jung hat die Schirmherrschaft übernommen.

Im Museum der bildenden Künste sind rund 150 Sängerinnen und Sänger aus den Spatzenchören, Kinderchor, Mädchen- und Frauenchor sowie Kammerchor zu erleben. Die Bandbreite reicht dabei von Volks- und Kinderliedern bis hin zu Werken der Romantik und Moderne. Musikalisch begleitet werden die Chöre von Marina Mainardi (Violine) und Aya Kugele am Flügel. Die Leitung liegt in den Händen von Bernhard Steiner, Ayda-Lisa Agwa (Spatzenchöre) und Sven Kühnast (Kammerchor).

Der Eintritt ist frei, am Ende des Konzertes wird um Spenden zugunsten des Kinderhilfswerkes gebeten.

Bereits seit einigen Jahren pflegen die städtischen Kinder- und Jugendchöre eine gute Zusammenarbeit mit der Unicef-Arbeitsgruppe Leipzig. So findet das Benefizkonzert nach seiner ersten Auflage 2017 in diesem Jahr bereits zum dritten Mal statt.

Zeit und Ort

Sonnabend, 8. Oktober 2022
17:30 Uhr

Museum der bildenden Künste
Katharinenstraße 10, 04109 Leipzig

Weitere Informationen

www.schola-cantorum.de

Auch interessant

Auf dem Weg zur UEFA EURO 2024™: Gemeinsam zur Wald-Meisterschaft / LTM GmbH spendet 200 Bäume

Auf dem Weg zur UEFA EURO 2024™: Gemeinsam zur Wald-Meisterschaft / LTM GmbH spendet 200 Bäume

Auf dem Weg zur UEFA EURO 2024™: Gemeinsam zur Wald-Meisterschaft / LTM GmbH spendet 200 …