Jobangebot: Wissenschaftliche Kuratorin / Mitarbeiterin für Sonderprojekte des Kulturamtes, Grassi Museum für Angewandte Kunst (Einreichfrist 16.11.2021)

Das Grassi Museum für Angewandte Kunst Leipzig ist eines der international führenden Museen für Design. Es ist ein Ort der Bildung, des Austauschs und der Inspiration. Das Sammeln, Forschen, Ausstellen und Vermitteln von Kunsthandwerk und Design sind die Kernaufgaben des von der Stadt geförderten Museums. Neben europäischen Sammlungen besitzt das Museum auch eine umfangreiche Sammlung westasiatischer und nordafrikanischer Kunstwerke.

Das bieten wir

  • eine nach Gehaltsgruppe 13 TVöD . bewertete Stelle
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche Betriebsrente
  • ein vergünstigtes Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet dich

  • Wissenschaftliche Erfassung von rund 1.000 Objekten und Aufnahme in die Datenbank und Online-Sammlung des Museums

Deine Fähigkeiten

  • Akademischer Hochschulabschluss (Diplomprüfung oder wissenschaftliche Abschlussprüfung / Masterprüfung, die an einer Universität oder einer anderen Universität, die als wissenschaftliche Hochschule nach Landesrecht anerkannt ist, erfolgreich abgelegt oder ein akkreditierter Master) im Bereich der Kunstgeschichte oder vergleichbarer Disziplinen
  • Nachgewiesene Berufserfahrung im Bereich westasiatischer und nordafrikanischer Kunst in den Materialbereichen Metall, Holz, Lack, Keramik, Glas, Miniaturen
  • Exzellente wissenschaftliche Kenntnisse sowie Nachweise einschlägiger Veröffentlichungen und Referenzen im Bereich der westasiatischen und nordafrikanischen Kunst
  • Kenntnis der Sammlungen des Museums
  • Fähigkeit, komplex, analytisch und konzeptionell zu arbeiten
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • verantwortungsvolle und selbstständige Arbeitsweise
  • hohes Engagement und Flexibilität
  • sehr gute Englischkenntnisse

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche Berufsqualifikation
  • Kopien qualifizierter Service- / Arbeitszeugnisse / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf.

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 41 11/21 33 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Brandt, Telefon: 0341 123-7857.

Einsendeschluss ist 16. November 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Disponent für Rettungswagen der Feuerwehr (Anmeldeschluss: 02.12.2021) – Stadt Leipzig

Die Leitstellenabteilung ist Teil der Notruf- und Einsatzleitung der Feuerwehr. Die Integrierte Regionalleitstelle (IRLS) Leipzig …