Qualitätsbeauftragte/-r des Ärztlichen Leiters Leitstelle in der Branddirektion (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 05.09.2022)

Jobangebot: Wachleiter/-in in der Branddirektion (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 03.01.2023)

Wachleiter/-in in der Branddirektion (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 03.01.2023)

Wir suchen zum 1. November 2023 für die Branddirektion eine/-n Wachleiter/-in (m/w/d).

  • Feuerwehrmann und Notfallsanitäterin der Branddirektion Stadt Leipzig

Die Branddirektion Leipzig ist nach dem Sächsischen Gesetz über den Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz Aufgabenträger für den örtlichen und überörtlichen Brandschutz, den bodengebundenen öffentlich-rechtlichen Rettungsdienst, den Katastrophen-schutz und für die Integrierte Regionalleitstelle für die Stadt Leipzig sowie für die Landkreise Nordsachsen und Leipzig zuständig.

Das bieten wir

  • eine nach der Entgeltgruppe 12 TVöD/Besoldungsgruppe A 12 SächsBesG bewertete Stelle
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Viel-falt geprägten Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  • ein vergünstigtes Job-Ticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet Sie

  • Leitung einer Feuer- und Rettungswache, dabei unter anderem:
    • Ausübung der Dienst- und Fachaufsicht über die unterstellten Mitarbeiter
    • Gewährleistung des Dienstbetriebes und der Aufgabenerfüllung im Wachbereich
  • Erarbeitung von Analysen, Bewertungen, Zielvorgaben und Vorschlägen bezüglich der Dienstorganisation
  • Organisation beziehungsweise Führen von Personalgesprächen mit unterstellten Kollegen sowie Durchführen von Mitarbeiterbeurteilungen
  • Einsatzführungsdienst in der täglichen Gefahrenabwehr
    • Führung und Leitung von Einsätzen bis Führungsstufe C
    • Sachgebietsleiter in einer technischen Einsatzleitung oder im Führungsstab der Branddirektion
  • Einflussnahme und Mitwirkung bei der Aus- und Fortbildung der Freiwilligen Feuerwehren sowie der Berufsfeuerwehr
  • selbständiges Leiten von Projekten oder Teilprojekten im Rahmen der Abteilung Einsatzdienst oder der Branddirektion
  • Analysieren des Personalbedarfs im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Laufbahnausbildung der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsebene der Fachrichtung Feuerwehr
  • mehrjährige Führungserfahrung innerhalb der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsebene der Fachrichtung Feuerwehr bei einer Berufsfeuerwehr, anerkannten Werksfeuerwehr oder Freiwilligen Feuerwehr mit hauptamtlichen Kräften
  • Fähigkeit zur Führung und Motivation von Personal
  • selbstständige, analytische und zielorientierte Denk- und Arbeitsweise sowie sehr gute konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten
  • hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • umfassende Kenntnisse von Gesetzen, Rechtsverordnungen und Dienstvorschriften im Bereich des Laufbahn-, Beamten- und Feuerwehrrechts
  • uneingeschränkte gesundheitliche Eignung nach den Kriterien G 25, G 26.3, G 37, G 41 (Die Tauglichkeit wird vor Einstellung durch den Arbeitsmedizinischen Dienst festgestellt.)
  • Nachweis über den Erhalt der Masernschutzimpfung oder einer Masernimmunität
  • Führerschein der Klasse B

Hinweise

Wir wertschätzen Vielfalt und möchten, dass sich die Stadtgesellschaft auch in unserer Belegschaft widerspiegelt. Wir begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte haben die gleichen Chancen wie nicht behinderte Bewerberinnen und Bewerber.

Ihre Bewerbung

Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienst-/ Arbeitszeugnissen/ Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Nachweis über den Erhalt zweier Masernschutzimpfungen oder Masernimmunität (erforderlich ab Geburtsjahrgang 1971)
  • Nachweis über den Besitz des Führerscheins der Klasse B

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 37 12/22 41 an und nutzen Sie dafür das Online-Bewerber-Portal der Stadt Leipzig.

Sollten Sie noch Fragen haben, dann beantworten wir Ihnen diese gern. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Merkert bei Personal- und Verfahrensfragen, Telefon: 0341 123-7859 sowie in fachlichen Angelegenheiten Herr Misch, Telefon: 0341 123-9700.

Ausschreibungsschluss ist der 3. Januar 2023.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Hausmeister/Hausmeisterinnen im Amt für Gebäudemanagement (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022)

Jobangebot: Sachbearbeiter/-in Stadttechnische Koordinierung im Verkehrs- und Tiefbauamt (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 19.02.2023)

Sachbearbeiter/-in Stadttechnische Koordinierung im Verkehrs- und Tiefbauamt (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 19.02.2023) Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt …