cloud-mining

Jobangebot: Technischer Sachbearbeiter Fachliches Stadtplanungsrecht im Amt für Wohnungswesen und Stadterneuerung (Ausschreibungsfrist 12.09.2021)

Das Amt für Wohnungsbau und Stadterneuerung steuert die Entwicklung in den Stadterneuerungsgebieten der Stadt Leipzig, nutzt Stadtentwicklungsfonds und ergänzende Förderprogramme der EU, des Bundes, des Freistaates Sachsen und der Stadt Leipzig für städtebauliche Maßnahmen sowie Maßnahmen Dritter. Im Wohnungsbau gewinnt die Umsetzung der städtischen Wohnungspolitik unter anderem durch den Einsatz staatlicher und kommunaler Förderprogramme zunehmend an Bedeutung. Als Technischer Sachbearbeiter übernehmen Sie insbesondere Aufgaben im Städtebaurecht, insbesondere in Bereichen des Sozialschutzrechts.

Das bieten wir

  • eine Festanstellung nach Gehaltsgruppe 11 TVöD
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • ein vergünstigtes Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet dich

  • Vorbereitung und Durchführung von Studien zur Verabschiedung von Gesetzen zur Erhaltung der Zusammensetzung der Wohnbevölkerung
  • Sachverständige Prüfung und Beurteilung von Bauvorhaben sowie die Zurückstellung von Bauanträgen nach § 15 Abs. 1 BauGB in Bereichen, für die Satzungsbeschlüsse vorliegen sowie die Erstellung von anfechtbaren Bescheiden und Negativbescheinigungen nach § 172 BauGB, auch im Rahmen einer Umwandlungsverordnung
  • Unabhängige und umfassende Beratung von Bauherren, Bauherren und Planern zur Zulässigkeit von Projekten
  • Vorbereitung und Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen sowie Bürger- und Betroffenenbeteiligungen, Mieter- und Eigentümerversammlungen sowie Produktion von hochkarätigen Materialien
  • Prüfung der Zulässigkeit des Vorkaufsrechts im Einzelfall nach § 24 Abs. 1 Nr. 4 BauGB und des Vorkaufsrechts gegenüber Dritten nach § 27 a BauGB
  • Bearbeitung von Widersprüchen sowie Teilnahme an Widerspruchs- und Gerichtsverfahren
  • Verfolgung von Verstößen und Ordnungswidrigkeiten

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in Stadt- und Regionalplanung, Bauingenieurwesen, Architektur oder einem vergleichbaren Fach
  • Wenn möglich mindestens ein Jahr Berufserfahrung im oben genannten Aufgabenbereich und/oder praktische Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung
  • Fundierte und umfassende Kenntnisse des allgemeinen und besonderen Städtebaurechts (BauGB) sowie des Verwaltungsverfahrensrechts (VwVfG) und des Bauordnungsrechts (SächsBO)
  • Erfahrung in der professionellen Beratung von Grundstückseigentümern, Bauherren und Planern sowie Moderationskompetenz im Rahmen der Bürgerbeteiligung sind von Vorteil
  • vorzugsweise Erfahrung in Mediation und Mediation in schwierigen Fällen
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem, verantwortungsvollem und ergebnisorientiertem Arbeiten
  • hohes Engagement und ausgezeichnete Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen sowie Kritikfähigkeit und Teamfähigkeit

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche Berufsqualifikation
  • Kopien qualifizierter Service- / Arbeitszeugnisse / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf.

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 64 08/21 03 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Misterek, Telefon: 0341 123-7821.

Einsendeschluss ist 12.09.2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Sachbearbeiterin in der Haushaltsverwaltung in der Stadtkasse (Einreichfrist 30.09.2021) – Stadt Leipzig

Die Stadtkasse ist dem Finanzressort zugeordnet und besteht aus den Ressorts Haushalt, Hauptbuchhaltung, Steuern / …

How to whitelist website on AdBlocker?