Jobangebot: Technischer Angestellter / Straßeninspektor in der Abteilung Verkehr und Tiefbau (Ausschreibungsfrist: 18. November 2020) – Stadt Leipzig

Die Abteilung Verkehr und Tiefbau ist verantwortlich für Verkehrssicherheit, Planung, Bau und Instandhaltung des Leipziger Straßennetzes einschließlich der Straßenbrücken. Dies umfasst die Beschilderung, Beleuchtung, Regelung durch Lichtsignalsysteme, aber auch die Straßendokumentation sowie die Erteilung von Genehmigungen und Genehmigungen für die Nutzung öffentlicher Straßen. Neben der Ausarbeitung und Überwachung von Stadtentwicklungsverträgen während der Umsetzung besteht eine der Aufgaben darin, die Anwohner in die Zahlung von Straßenbeiträgen einzubeziehen. Darüber hinaus ist das Büro für die Ausschreibung und Vergabe von Planungs-, Bau- und Lieferservices verantwortlich. Die allgemeine Verkehrsplanung umfasst den Stadtentwicklungsplan für Verkehr und öffentlichen Raum, den lokalen Verkehrsplan und den Fahrradverkehrsentwicklungsplan. Das Büro ist in den Bereich Büroleiter und acht Abteilungen mit insgesamt rund 320 Mitarbeitern unterteilt.

Die Abteilung Straßenbau und Instandhaltung / Projektmanagement der Abteilung Verkehr und Tiefbau ist verantwortlich für den Neubau und die Instandhaltung von Straßen in der Stadt Leipzig sowie für das Projektmanagement von städtischen Straßenbauprojekten mit mehreren Kunden. Die Straßeninstandhaltungsabteilung ist für die strukturelle Instandhaltung der Verkehrsflächen verantwortlich.

Das wartet auf dich

  • Durchführung von Straßeninspektionen im zugewiesenen Straßennetz einschließlich Überwachung, Bewertung und Protokollierung des Straßenzustands
  • Einleitung und Kontrolle der Maßnahmen der Verkehrssicherheitsverpflichtung
  • Bearbeitung von Ansprüchen
  • Verantwortungsvolle Unterstützung und Akzeptanz von Sondergebieten
  • Beratung von Anwohnern, Unternehmen und Büros bei den Bauarbeiten

Deine Fähigkeiten

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Straßenbauer, Straßenbegleiter oder Facharbeiter im Tiefbau oder im Kanalbau
  • Relevante Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • organisatorische Fähigkeiten sowie unabhängige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Sicher zu verwendende, arbeitsplatzbezogene PC-Kenntnisse (Microsoft Office)
  • Haben Sie einen Führerschein der Klasse B.

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 6 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien qualifizierter Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen oder Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 66 10/20 22 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Misterek, Telefon: 0341 123-7821.

Bewerbungsschluss ist 18. November 2020.

Auch interessant

Jobangebot: Ingenieur für Wasserwirtschaft / Hydrologie als wissenschaftlich-technischer Sachbearbeiter im Amt für Stadtgrün und Gewässer (Bewerbungsschluss: 06.01.2022) – Stadt Leipzig

Bis zum 31. Dezember 2023 wird die Festanstellung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden …

Schreibe einen Kommentar