Jobangebot: Sekretärin der Feuerwehr (Einreichfrist: 20.01.2022) – Stadt Leipzig

Nach dem Sächsischen Gesetz über Brandschutz, Rettungsdienste und Katastrophenschutz ist die Feuerwehr Leipzig zuständig für den lokalen und regionalen Brandschutz, den bodengebundenen öffentlichen Rettungsdienst, den Katastrophenschutz und die integrierte Landesleitstelle der Stadt Leipzig als sowie für die Kreise Nordsachsen und Leipzig.

Das bieten wir

  • einer nach dem Bezahlgruppe 7 TVöD bewertete Position zuzüglich einer funktionsbezogenen Zulage von 200,00 Euro
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche Betriebsrente
  • ein vergünstigtes Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet dich

  • Termine vereinbaren und koordinieren
  • Bearbeitung eingehender und ausgehender Post
  • Vorbereitung und Zusammenstellung von Terminunterlagen für die Stammleitung
  • Bereitstellung von Informationen zur Organisationseinheit, Empfang und Vermittlung von Referenten, Tätigen und Vermitteln von Telefonaten
  • selbstständige Bearbeitung der Korrespondenz
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, an Projekten der Feuerwehr sowie im Verwaltungspersonal der Stadtverwaltung
  • Vorlagenverwaltung für die Entscheidungs- und Beschlussvorlagen der Feuerwehr
  • Aktenverwaltung im Sekretariat inkl. Ablage, Wiedervorlage und Archivierung
  • Beschaffung, Verwaltung und Verteilung von Büromaterial und Fachliteratur
  • Protokoll führen
  • Organisatorische Vor- und Nachbereitung von Dienstreisen durch die Büroleitung
  • Ausführung von Kopierarbeiten

Deine Fähigkeiten

  • Abschluss als Verwaltungskaufmann, Kaufmann für Bürokommunikation, Kaufmann für Büromanagement, Fachkaufmann für Bürokommunikation, Bürokaufmann oder vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens einjährige Berufserfahrung in der selbstständigen Führung und Organisation eines Sekretariats
  • Einsatzbereite Kenntnisse der gängigen MS Office-Programme sowie des ALLRIS Meeting Management- und Gremieninformationssystems
  • Organisationstalent, Flexibilität, Belastbarkeit, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, Team- und Kooperationsfähigkeit, Zuverlässigkeit
  • Kenntnisse der Verwaltungsstrukturen der Stadt Leipzig sind wünschenswert
  • guter schriftlicher und mündlicher Ausdruck
  • Beherrschung der deutschen Rechtschreibung und Grammatik
  • sicheres und korrektes Auftreten
  • flexible Arbeitszeitgestaltung im Sekretariat auch außerhalb der regulären Bürozeiten

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen Berufsqualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf.

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 37 01/22 02 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal der Stadt Leipzig.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Stiller, Telefon: 0341 123-2796.

Einsendeschluss ist 20. Januar 2022.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Leiterin des Referats Bibliotheksinterne Dienste in den Stadtbüchereien Leipzig (Bewerbungsschluss: 28.01.2022) – Stadt Leipzig

Die Leipziger Stadtbüchereien (LSB) sind ein wichtiger Bestandteil der Leipziger Kultur- und Bildungslandschaft. Sie gelten …