Jobangebot: Sachbearbeitervergütung in der Feuerwehr (Bewerbungsschluss: 20.01.2022) – Stadt Leipzig

Die Befristung richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Arbeitnehmerüberlassungsgesetz. Bewerber, die bereits in einem befristeten oder unbefristeten Arbeitsverhältnis mit der Stadt Leipzig oder einem eigenen Unternehmen standen oder derzeit bei der Stadt Leipzig beschäftigt sind, können nicht für die Besetzung der Stelle berücksichtigt werden.

Die Feuerwehr übernimmt die Verantwortung für den Rettungsdienst. Neben der Kostenrechnung übernimmt die Verwaltung auch die gesamte Leistungsabrechnung für den Rettungsdienst der Stadt Leipzig. Gemeinsam mit einem engagierten Team tragen Sie dazu bei, dass die Leistung wirtschaftlich erbracht wird.

Das bieten wir

  • einer nach dem Bezahlgruppe 7 TVöD bewertete Position
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche Betriebsrente
  • ein vergünstigtes Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet dich

  • Sachliche Prüfung und Abrechnung der Einsatzdaten des Rettungsdienstes und deren Weiterverarbeitung durch automatisierte Prozesse
  • Versandfertige Abwicklung zahlungsrelevanter Transaktionen
  • Eigenständige Organisation und Abwicklung der Kommunikation im zugewiesenen Rahmen gegenüber Dienstleistern im Rettungsdienst
  • Ermittlung unrichtiger oder unvollständiger Angaben, insbesondere Ermittlung des Kostenträgers, Recherche notwendiger Versicherungsdaten des Leistungsempfängers und Auskunftsersuchen außerstädtischer Einrichtungen sowie Rückgabe oder Zurückweisung von Ansprüchen
  • Kommunikation mit Gesundheitseinrichtungen, Kostenträgern, Leistungserbringern und Leistungsempfängern oder deren gesetzlichen Vertretern im Rahmen der Datenerhebung und Leistungsabrechnung
  • Verwaltung der Ablage relevanter Dokumente, einschließlich deren Archivierung

Deine Fähigkeiten

  • Abschluss als Verwaltungskaufmann, Kaufmann für Büromanagement, Bürokaufmann, Kaufmann für Bürokommunikation, Fachkaufmann für Bürokommunikation, erfolgreich abgeschlossener Mitarbeiterlehrgang I oder vergleichbarer Abschluss
  • gutes Zahlenverständnis und Interesse am Verantwortungsbereich des Brandmanagements
  • Fähigkeit zu selbstständigem und ergebnisorientiertem Arbeiten
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit arbeitsplatzbezogener PC-Technik (MS Office)
  • guter schriftlicher und mündlicher Ausdruck
  • gute Kommunikationsfähigkeiten und Konfliktlösungsfähigkeiten
  • hohes Engagement, Flexibilität, Teamfähigkeit und Kooperationsfähigkeit

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen Berufsqualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf.

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 37 01/22 01 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal der Stadt Leipzig.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Stiller, Telefon: 0341 123-2796.

Einsendeschluss ist 20. Januar 2022.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Pädagogische Hilfskraft im Projekt „Lernsaal“ im Schulsekretariat (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022) – Stadt Leipzig

Auf unserer Website werden nur technische Cookies verwendet. Für statistische Zwecke verwenden wir Cookie-freie Website-Statistiken …