cloud-mining

Jobangebot: Sachbearbeiterservice für die Gemeinsame Einrichtung (gE) Jobcenter Leipzig (Einsendeschluss: 22.09.2021) – Stadt Leipzig

Das Jobcenter Leipzig ist eine gemeinsame Einrichtung der Agentur für Arbeit Leipzig und der Stadt Leipzig. Sie betreut rund 32.500 Bedarfsgemeinschaften und rund 41.000 erwerbsfähige Leistungsberechtigte.

Das bieten wir

  • eine Festanstellung, bewertet nach Gehaltsgruppe 9b TVöD
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche Betriebsrente
  • ein vergünstigtes Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet dich

  • Bearbeitung schwieriger Leistungsfälle insbesondere im Bereich des SGB II
    • Korrespondenz mit Anwälten
    • Zusammenarbeit mit Dritten (Polizei, Staatsanwaltschaft, Zoll)
    • Auftragserteilung an den Bedarfsermittlungsdienst zur Überprüfung des geltend gemachten Bedarfs
    • Teilnahme an Gerichtsterminen
    • Prüfung und Benachrichtigung von Prüfungsanträgen und befristeten Einwänden
  • Prüfung von Widersprüchen und Erstellung von Stellungnahmen im Rahmen der Widerspruchsbearbeitung
  • Fachliche Anleitung der nachgeordneten Technischen Assistenten, insbesondere Erteilung von Bearbeitungsanweisungen, Sicherstellung einheitlicher Bearbeitungsmethoden und Fehleranalyse
  • Ausübung der Anordnungs- und Erteilungsvollmacht sowie der Zeichnungsberechtigung gemäß den geltenden Dienstvorschriften

Deine Fähigkeiten

  • Abschluss als Kaufmann/-frau, Fachkraft für Bürokommunikation, Bürokaufmann, Kaufmann/-frau für Bürokommunikation, Kaufmann/-frau für Büromanagement, Fachkaufmann/-frau für Arbeitsförderung, Rechtsreferendar, Steuerfachangestellter, Dipl.-Betriebswirt, Staatlich geprüfter Betriebswirt, Bankfachwirt, Dipl Fachkraft für Gesundheit und Soziales, Fachanwalt für Rechtswissenschaften, Fachanwalt für Sozialversicherung, Sozialversicherungsassistent, Rechtsassistent, Verwaltungsbetriebswirt (VWA), Betriebswirt (VWA) oder Angestellteprüfung I
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Fachassistentin
  • Anwendbare Kenntnisse in den einschlägigen Vorschriften des Sozialleistungs- und Sozialleistungsverfahrensrechts sowie in den dazugehörigen Rechtsvorschriften
  • überzeugende Kommunikationsfähigkeiten sowie Handlungs-, Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeiten
  • gute mündliche und schriftliche Kenntnisse
  • Sicherung der Öffnungszeiten am Montag und von Mittwoch bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und am Dienstag von 8 bis 18 Uhr

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche Berufsqualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf.

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 59 09/21 15 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Brandt, Telefon: 0341 123-7857.

Einsendeschluss ist 22.09.2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Sachbearbeiterin in der Haushaltsverwaltung in der Stadtkasse (Einreichfrist 30.09.2021) – Stadt Leipzig

Die Stadtkasse ist dem Finanzressort zugeordnet und besteht aus den Ressorts Haushalt, Hauptbuchhaltung, Steuern / …

How to whitelist website on AdBlocker?