Jobangebot: Sachbearbeiterin im Bereich Dienstleistungen für Bildung und Teilhabe im Sozialamt (Bewerbungsschluss: 13.12.2021) – Stadt Leipzig

Die Befristung richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Arbeitnehmerüberlassungsgesetz. Bewerber, die bereits in einem befristeten oder unbefristeten Arbeitsverhältnis mit der Stadt Leipzig oder einem eigenen Unternehmen standen oder derzeit bei der Stadt Leipzig beschäftigt sind, können für die Besetzung der Stelle nicht berücksichtigt werden.

Der Bereich Bildung und Teilhabe ist der Wohngeldabteilung des Sozialamtes angegliedert. Aufgabe der Abteilung ist es, Angebote für Bildung und Teilhabe für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zu erbringen.

Das bieten wir

  • zwei Stellen bewertet nach Gehaltsgruppe 7 TVöD
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • ein vergünstigtes JOB-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Das erwartet dich

  • Bearbeitung und abschließende Entscheidung von Erst- und Folgeanträgen auf Leistungen für Bildung und Teilhabe nach den gesetzlichen Bestimmungen des SGB II, SGB XII, BKGG und AsylbLG, insbesondere der
    • Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen, Leistungsentscheidung
    • Entscheidung über die Ablehnung wegen Verletzung der Mitwirkungspflicht
  • Prüfung und Entscheidung über den Widerruf von Zulassungsbescheiden
  • Rückforderung von zu Unrecht erbrachten Leistungen oder Überzahlungen nach SGB X und SGB XII sowie Erstellung von Stundungsvereinbarungen
  • Erstellung von Stellungnahmen zu Einspruchs- und Klageverfahren
  • Persönliche Beratung und telefonische Beratung von Bewerbern sowie Informationen zur Bewerbung

Deine Fähigkeiten

  • Qualifikation als Verwaltungsassistentin, Rechtsanwaltsfachangestellte, Sozialversicherungsfachangestellte, Fachkraft für Arbeitsmarktförderung, Fachkraft für Bürokommunikation, Kauffrau für Büromanagement oder Mitarbeiterprüfung I oder vergleichbare Qualifikation
  • Sicherer Umgang mit Gesetzen und Vorschriften
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Konfliktlösungsfähigkeit im Umgang mit Bürgern und anderen Behörden
  • sicheres und kompetentes Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen
  • einsatzbereite Kenntnisse gängiger Office-Programme
  • Bereitschaft zur Arbeitszeitsicherung an Sprechtagen (dienstags von 9:00 bis 18:00 Uhr)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche Berufsqualifikation
  • Kopien qualifizierter Service- / Arbeitszeugnisse / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf.

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 50 11/21 34 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Pohlers, Telefon: 0341 123-2777.

Einsendeschluss ist 13.12.2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Leiterin des Referats Bibliotheksinterne Dienste in den Stadtbüchereien Leipzig (Bewerbungsschluss: 28.01.2022) – Stadt Leipzig

Die Leipziger Stadtbüchereien (LSB) sind ein wichtiger Bestandteil der Leipziger Kultur- und Bildungslandschaft. Sie gelten …