cloud-mining

Jobangebot: Sachbearbeiterin für Unterhaltsvorauszahlungen im Bereich Dienstleistungen im Amt für Jugend und Familie (Bewerbungsschluss: 22.07.2021) – Stadt Leipzig

Das Amt für Jugend und Familie berät bei komplexen Bedürfnissen oder Problemen von Kindern, Jugendlichen und Familien. Die Abteilung Finanzdienstleistungen ist eine Abteilung des Amtes für Jugend und Familie, die sich aus den Bereichen Wirtschaftliche Jugendhilfe, Elterngeld, Unterhaltsvorschuss und BAföG zusammensetzt. Die Hauptaufgabe des Bereichs Unterhaltsvorschuss liegt in der Beratung von Antragstellern, der Bearbeitung und Prüfung von Anträgen auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz sowie der entsprechenden Geltendmachung von Zahlungsansprüchen.

Das bieten wir

  • eine nach Gehaltsgruppe 9a TVöD bewertete Position
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • ein vergünstigtes Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr

Das erwartet dich

  • Annahme, Prüfung und Bearbeitung von Anträgen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) inkl. Zahlung
  • Bearbeitung von Erstattungsansprüchen anderer Leistungsträger
  • Feststellung der Zahlungsfähigkeit des Unterhaltsschuldners im Rahmen des Antragsverfahrens
  • Bearbeitung von Widersprüchen und Widerrufsverfahren
  • Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen von Amts wegen und bei Bekanntwerden geänderter Umstände
  • Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen nach § 5 UVG
  • Umsetzung haushaltspolitischer Maßnahmen

Deine Fähigkeiten

  • Abschluss als Verwaltungskaufmann, Fachkraft für Bürokommunikation, Kaufmann für Bürokommunikation oder Büromanagement, Bürokaufmann, Sozialversicherungskaufmann, Rechtspfleger, Kaufmannsprüfung I oder vergleichbarer Abschluss
  • praktische Erfahrung in der Umsetzung des Sozialrechts
  • Gute Kenntnisse der einschlägigen Rechtsgrundlagen wie Unterhaltsvorschussgesetz, Bürgerliches Gesetzbuch und Sozialgesetzbuch I bis XII
  • Fertiges Wissen über arbeitsplatzbezogene PC-Software und IT-Prozesse im Finanzwesen (SAP, ELFI)
  • freundliches, sicheres und serviceorientiertes Auftreten im Umgang mit Bürgern, Behörden sowie Ämtern und Institutionen der Stadt
  • engagierte Arbeitsweise, hohes Engagement und Durchsetzungsvermögen
  • Fähigkeit zu strukturiertem und selbstständigem Arbeiten
  • sehr guter schriftlicher und mündlicher Ausdruck
  • gutes Organisationstalent und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Zeitliche Flexibilität zur Sicherung der Bürozeiten dienstags von 9:00 bis 18:00 Uhr und donnerstags von 9:00 bis 16:00 Uhr

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche Berufsqualifikation
  • Kopien qualifizierter Service- / Arbeitszeugnisse / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf.

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 51 07/21 41 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Pohlers, Telefon: 0341 123-2777.

Bewerbungsschluss ist der 22. Juli 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Einsatzgruppe Kontrolleur im Ordnungsamt (Einsendeschluss: 15.08.2021) – Stadt Leipzig

Das Ordnungsamt ist Teil der Abteilung Umwelt, Klima, Ordnung und Sport. Die Aufgaben beziehen sich …

How to whitelist website on AdBlocker?