Jobangebot: Sachbearbeiterin für Strategische Planung im Amt für Gebäudemanagement (Bewerbungsschluss: 04.11.2021) – Stadt Leipzig

Das Amt für Gebäudemanagement der Stadt Leipzig fungiert als Dienstleister für kommunale Gebäude und deren Energieversorgung, für die Werterhaltung kommunaler Gebäude und Außenanlagen der dazugehörigen kommunalen Liegenschaften. Sie übernimmt die Leitungsaufgaben von bürogenutzten Verwaltungsgebäuden, kommunalen Schulen, Kindertagesstätten und offenen Freizeitzentren.

Das bieten wir

  • eine Festanstellung nach Gehaltsgruppe 11 TVöD
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche Betriebsrente
  • ein vergünstigtes Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet dich

  • strategische Vorbereitung von Bauinvestitionen inkl. Entwicklung unterschiedlicher Varianten
  • Unabhängige Bedarfsermittlung und Variantenuntersuchung im Hinblick auf wirtschaftliche Investitionen mit hoher Funktionalität
  • Durchführung von Analysen für Bestandsgebäude
  • Eigenständige Ausarbeitung und Variantenuntersuchung von Flächen- und Gebäudestudien in 2d und 3d
  • Erstellung grundlegender Entscheidungsunterlagen unter Berücksichtigung von Standortstudien, Machbarkeitsstudien und Wirtschaftlichkeitsstudien
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Bewertung von Aufgaben für Hochbauprojekte der Stadt Leipzig
  • Beauftragung und Betreuung von Machbarkeitsstudien und Gutachten
  • Mitwirkung bei der Objekt- und Objektauswahl
  • Etablierung von Qualitätsstandards
  • Lebenszyklusbetrachtungen / -berechnungen, Folgekostenermittlungen
  • Entwicklung und Bewertung von projektbezogenen Entscheidungsunterlagen in Gremien

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in Architektur
  • Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung in den Leistungsphasen 1-4 der HOAI
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse im Hochbau (Wirtschaftlichkeitsstudie, Lebenszyklusbetrachtungen)
  • Überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft, Engagement und sehr gute Organisationsfähigkeiten
  • Fähigkeiten zu verantwortungsvollem, selbstständigem, ergebnisorientiertem und flexiblem Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen
  • Flexibilität, Verhandlungsgeschick und ein sicheres und korrektes Auftreten
  • umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit arbeitsplatzbezogener PC-Software (insbesondere Excel, Word, ArchiCAD, PowerPoint)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche Berufsqualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf.

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 65 10/21 40 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Hähle, Telefon: 0341 123-2799.

Bewerbungsschluss ist der 04.11.2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Mitarbeiterbeteiligung an Multifunktionsgebäuden im Schulamt (Einreichfrist: 28. Oktober 2021) – Stadt Leipzig

Das Referat Demokratie und Sozialer Zusammenhalt im Referat Jugend, Schule und Demokratie eröffnet Erfahrungs- und …