Jobangebot: Sachbearbeiterin für Kosten, Vollstreckung und Haushalt der Kanzlei (Antragsschluss 20.01.2022) – Stadt Leipzig

Die Kanzlei ist der zentrale Rechtsdienstleister der Stadt Leipzig. Es trägt die Gesamtverantwortung für die Prozessführung in der Stadt Leipzig und berät die Stadtverwaltung in allen anhängigen Vorentscheidungen, Fragen und rechtlichen Risiken.

Das bieten wir

  • eine nach Gehaltsgruppe 9a TVöD bewertete Stelle
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche Betriebsrente
  • ein vergünstigtes Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet dich

  • Unabhängige rechtliche Prüfung, Durchführung und Abwicklung von Kostenfestsetzungsverfahren in gerichtlichen und behördlichen Verfahren
  • Prüfung des Gebührenantrags, Prüfung der grundlegenden Kostenentscheidungen sowie Forderungsmanagement nach Gebührenanfall und -höhe
  • Durchführung von Anhörungsverfahren und Kommunikation mit Bürgern und juristischen Stellen
  • Ausstellung von Gebührenbescheiden im Namensänderungsverfahren
  • Bearbeitung von Mahn- und Vollstreckungssystemen sowie Prüfung, Einleitung und Durchführung von Vollstreckungsmaßnahmen
  • Inkasso zivilrechtlicher Forderungen sowie allgemeine Verwaltungsaufgaben
  • Unterstützung und Vorarbeit zu Fragen des Haushaltsmanagements

Deine Fähigkeiten

  • Abschluss als Kaufmann/-frau, Fachkraft für Bürokommunikation, Kaufmann/-frau für Bürokommunikation, Kaufmann/-frau für Büromanagement, Bürokaufmann/-frau, erfolgreich absolvierte Mitarbeiterprüfung I oder eine vergleichbare Qualifikation
  • praktische Erfahrung im Mahn- und Vollstreckungswesen wünschenswert
  • umfassende Kenntnisse im Verwaltungsrecht sowie sichere Anwendung der Vorschriften des VwVfG, VwGO, ZPO, SGB und RVG
  • Ausgeprägte Fähigkeiten zum strukturierten, eigenverantwortlichen sowie ziel- und ergebnisorientierten Arbeiten in komplexen Zusammenhängen
  • sehr guter schriftlicher und mündlicher Ausdruck sowie sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • schnelle Auffassungsgabe sowie hohe Flexibilität und Belastbarkeit
  • Fähigkeit, auch in Stresssituationen sehr gute Ergebnisse zu erzielen
  • Gutes technisches Verständnis für den Einsatz von arbeitsplatzbezogener PC-Software und IT-Prozessen im Finanzwesen (zB SAP, ELFI) ist wünschenswert

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir. Sie können sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen Berufsqualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, falls vorhanden

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 30 01/22 01 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Wirt, Telefon: 0341 123-7874.

Einsendeschluss ist 20. Januar 2022.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Leiterin des Referats Bibliotheksinterne Dienste in den Stadtbüchereien Leipzig (Bewerbungsschluss: 28.01.2022) – Stadt Leipzig

Die Leipziger Stadtbüchereien (LSB) sind ein wichtiger Bestandteil der Leipziger Kultur- und Bildungslandschaft. Sie gelten …