cloud-mining

Jobangebot: Sachbearbeiterin für Jahresabschlüsse in der Stadtkasse (Bewerbungsschluss: 30.09.2021) – Stadt Leipzig

Die Stelle ist unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden. Es besteht die Möglichkeit, die wöchentliche Arbeitszeit befristet auf bis zu 40 Stunden zu erhöhen.

Dem Finanzdezernat ist die Stadtkasse Leipzig mit rund 120 Mitarbeitern zugeordnet. Die Kassenabteilung ist für den Kassenvollzug des Budgets zuständig und gliedert sich in die Abteilungen Zahlungsverkehr und Rechnungswesen sowie die Abteilung Vollzug. Die Abteilung Zahlungsverkehr und Rechnungswesen mit derzeit rund 55 Mitarbeitern gliedert sich in die drei Bereiche Zahlungsverkehr, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung und Stammdatenpflege PSCD. Die Position ist der Debitorenbuchhaltung mit ihrem 18-köpfigen Team im Rahmen des Forderungsmanagements angegliedert.

Das bieten wir

  • eine nach Gehaltsgruppe 9b TVöD bewertete Position (der Erfahrungsstand wird individuell nach Ihrer einschlägigen Berufserfahrung geprüft)
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche Betriebsrente
  • ein vergünstigtes Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet dich

  • Mitwirkung bei der Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Jahresabschlusses für alle Buchungskreise für das Buchungsmaterial der Nebenbücher (Forderungen und Verbindlichkeiten) einschließlich aller vorbereitenden Maßnahmen, darunter u.a.
    • Kontierungsprüfungen auf Basis von Auswertungen aus der Fachanwendung PSCD inkl. Ermittlung von Umgliederungsbedarfen im Hauptbuch
    • Regelmäßige unterjährige Abstimmung des Neben- und Hauptbuchs inkl. Ursachenanalyse bei Abweichungen und Klärung von Differenzen
    • Ermittlung der Kreditoren- und Kreditorenbuchhaltung mit Belastung und Durchführung und Zuordnung der notwendigen Umgliederungsbuchungen
    • Ermittlung der offenen Posten im PSCD pro Vertragsgegenstandsart / Forderungskonto zur Erstellung eines Buchbestandes zur Vorbereitung des Jahresabschlusses und zum Bilanzstichtag
    • Ermittlung offener Posten im PSCD (Forderungen und Verbindlichkeiten) als Grundlage für die Erstellung von Saldenmitteilungen für eigene Gesellschaften, verbundene Unternehmen und sonstige Geschäftspartner
    • Ermittlung der Forderungen, deren Wert nicht zweifelsfrei ist, um Einzelwertberichtigungen und Pauschalwertberichtigungen vorzubereiten
    • Beantwortung von Anfragen der Revisionsstelle im Rahmen des Jahresabschlusses, insbesondere Qualitätssicherung, Erstellung und Lieferung der angeforderten Unterlagen
  • zentraler Ansprechpartner zum Thema Jahresabschluss für die Stadtkasse
    • Vorarbeiten zur Detailplanung für den Jahresabschluss der Stadtkasse
    • Abstimmung der Inhalte des JA-Beschlusses des Finanzressorts im Hinblick auf die Aufgaben der Stadtkasse
    • Zusammenarbeit mit den Fachämtern und Abteilungen
  • Entwicklung von Lösungen für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess und Entwicklung von Ideen zur Einhaltung und Umsetzung gesetzlicher Vorgaben im Rahmen von Organisationsprozessen und unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit der Prozesse

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in allgemeiner Verwaltung, Finanzen, Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftsinformatik, Abschluss in Betriebswirtschaftslehre (VWA) oder Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre (VWA) oder Angestellteprüfung II
  • Abschluss als Kommunalbuchhalter wünschenswert
  • praktische Erfahrung im Bereich der Erstellung von Jahresabschlüssen
  • Umfassende und griffbereite Kenntnisse des Doppik- und Kassenrechts, insbesondere der einschlägigen Vorschriften der SächsGemO, SächsKomHVO, SächsKomKBVO
  • sehr gute, einsatzbereite Kenntnisse in arbeitsplatzbezogener PC-Software wie Microsoft Office, insbesondere MS Excel, und SAP, Kommunalmeister Doppik (KMD)
  • Fähigkeit zum selbstständigen, analytischen und konzeptionellen Arbeiten
  • Freude an der lösungsorientierten Entwicklung betriebswirtschaftlicher und technischer Prozesse sowie der Strukturierungsarbeit mit Datenmengen
  • Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen sowie Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenz

Bitte beachten Sie, dass gemäß § 86 Abs. 4 SächsGemO in Verbindung mit § 20 SächsGemO die Mitarbeiter der Stadtkasse folgender Personenkreis sind weder verheiratet noch verwandt oder verschwägert oder in einer Lebenspartnerschaft leben darf nach § 1 LPartG leben:

  • Mitarbeiter der Stadtkasse, einschließlich der Schatzverwaltung und deren Stellvertreter
  • Oberbürgermeister und Stadtrat
  • Büroleitung und die Revisionsstelle der Revisionsstelle
  • Autorisierte Mitarbeiter der Stadtverwaltung

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche Berufsqualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, falls vorhanden

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 21 09/21 06 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Proft, Telefon: 0341 123-2740.

Einsendeschluss ist 30. September 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Auch interessant

Jobangebot: Sachbearbeiterin in der Haushaltsverwaltung in der Stadtkasse (Einreichfrist 30.09.2021) – Stadt Leipzig

Die Stadtkasse ist dem Finanzressort zugeordnet und besteht aus den Ressorts Haushalt, Hauptbuchhaltung, Steuern / …

How to whitelist website on AdBlocker?