cloud-mining

Jobangebot: Sachbearbeiterin für Erstberatung im Bereich Assistenz/Zertifizierung für das Amt für Jugend und Familie (Bewerbungsschluss 29.08.2021)

Das Amt für Jugend und Familie ist als örtlicher öffentlicher Jugendhilfeträger für die Beratung und Unterstützung werdender Eltern und den Schutz der Kinder vor Gefahren für ihr Wohl zuständig. Ziel ist es, das Recht jedes jungen Menschen auf Förderung seiner Entwicklung und Bildung zu einer eigenverantwortlichen und sozial verantwortlichen Persönlichkeit bestmöglich umzusetzen.

Das bieten wir

  • eine nach Gehaltsgruppe 5 TVöD . bewertete Stelle
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • ein vergünstigtes Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr

Das erwartet dich

  • Beratung lediger Mütter nach § 52a SGB VIII, insbesondere
    • Beratung und Unterstützung bei der Vaterschaftsabklärung
    • Gespräche und Korrespondenz mit Beteiligten, mutmaßlichen Vätern und Behörden/Institutionen wie Standesämtern, Auslandsvertretungen und Einwohnermeldeämtern, Recherche und Dokumentation
    • Vorbereitung des Prozesses zur Fortsetzung durch die Assistenz
  • Allgemeine Unterstützungsaktivitäten im Themenbereich
  • Bürgerberatung und Bereitstellung allgemeiner Informationen

Deine Fähigkeiten

  • Abschluss als Verwaltungskaufmann, Fachkraft für Bürokommunikation, Kaufmann für Bürokommunikation oder Büromanagement, Bürokaufmann, Sozialversicherungskaufmann, Rechtspfleger, Kaufmannsprüfung I oder vergleichbarer Abschluss
  • praktische Erfahrung in einer öffentlichen Verwaltung wünschenswert
  • Kenntnis der einschlägigen Rechtsgrundlagen des Abstammungsrechts (§§ 1591 ff. BGB) und § 52a SGB VIII mit Gerichtsstandsregelungen
  • Kenntnis der berufsrelevanten Sozialdatenschutzbestimmungen
  • gute Kenntnisse arbeitsplatzbezogener PC-Software; Erfahrung mit Prosoz14+ wünschenswert
  • freundliches, sicheres und serviceorientiertes Auftreten im Umgang mit Bürgern, Behörden sowie Ämtern und Institutionen der Stadt
  • Vertrauensvoller Umgang mit sehr persönlichen Belangen von Bürgern, wie sexuellen Kontakten und möglichen Sexualpartnern
  • Engagierte Arbeitsweise, hohes Engagement und ein Gespür für praxisnahe Lösungen
  • Fähigkeit zu strukturiertem und selbstständigem Arbeiten
  • sehr guter schriftlicher und mündlicher Ausdruck
  • gute organisatorische Fähigkeiten, schnelle Auffassungsgabe und Teamfähigkeit

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche Berufsqualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf.

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 51 08/21 50 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin des Personalbüros für diese Ausschreibung ist Frau Pohlers, Telefon: 0341 123-2777. Bei Fragen zum Inhalt der Aktivität können Sie sich telefonisch an den Leiter Assistenz / Notar, Herrn Boss, wenden: 0341-123-4440.

Einsendeschluss ist 29.08.2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Sachbearbeiterin in der Haushaltsverwaltung in der Stadtkasse (Einreichfrist 30.09.2021) – Stadt Leipzig

Die Stadtkasse ist dem Finanzressort zugeordnet und besteht aus den Ressorts Haushalt, Hauptbuchhaltung, Steuern / …

How to whitelist website on AdBlocker?